»E 593 / E 594 von Konstanz—Stuttgart über Rot­ten­burg – Fahr­plan

18. Februar 2014 | Von | Kategorie: Eilzüge, Fahrpläne, Streckenführung

Zwei Eil­zug­pär­chen ver­ban­den Stutt­gart mit dem ba­di­schen Teil des Bo­den­sees: die Eil­züge E 591 und E 592 über die Gäu­bahn (Böb­lin­gen) so­wie die Eil­züge E 593 und E 594 über Rot­ten­burg, Tü­bin­gen und Plochin­gen.

E 593anabBahn­hofanabE 594
115:26Kon­stanz11:1620
215:4315:45Ra­dolf­zell10:5610:5719
315:5515:57Sin­gen (Hoh­entw)10:4510:4718
416:12En­gen10:3217
516:3816:42Tutt­lin­gen10:0110:1116
616:56Spaichin­gen09:4615
717:0917:21Rott­weil09:1109:2714
817:38Obern­dorf (Ne­ckar)08:5213
918:0118:03Horb08:2808:2912
1018:1118:11Ey­ach08:1808:1811
1118:2418:25Rot­ten­burg (Ne­ckar)08:0108:0210
1218:3718:45Tü­bin­gen07:3907:519
1318:5618:58Reut­lin­gen07:2407:278
1419:06Met­zin­gen07:177
1519:18Nür­tin­gen07:056
1619:25Wendln­gen (Ne­ckar)06:585
1719:3219:35Plochin­gen06:5006:524
1819:4219:43Eß­lin­gen (Ne­ckar)06:4006:423
1919:5119:53Stg-Bad Cann­statt06:2906:322
2019:59Stutt­gart Hbf06:251
E594-Stuttgart-Konstanz-rgb

Die lan­gen Auf­ent­halts­zei­ten in Tutt­lin­gen, Rott­weil und Tü­bin­gen wur­den zu in­ter­es­san­ten Um­stel­lun­gen des Wa­gen­parks ge­nutzt – und im Falle von Tü­bin­gen auch zum Be­span­nungs­wech­sel zwi­schen Dampf- und El­lok.

Der Win­ter­fahr­plan 1958/59 zeigte nur mi­ni­mal ge­än­derte Ab­fahrts­zei­ten. Im Win­ter­fahr­plan 1957/1958 ver­kehrt der E 593 fast eine halbe Stunde spä­ter.

Be­span­nung

  • zwi­schen Kon­stanz und Tü­bin­gen: Bau­reihe 38.10 des Bw Ra­dolf­zell
  • zwi­schen Stutt­gart und Tü­bin­gen von noch un­be­kann­ter El­lok

Was passt zum Thema auf db58?

Quelle:

Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , ,

Ein Kommentar auf "»E 593 / E 594 von Konstanz—Stuttgart über Rot­ten­burg – Fahr­plan"

  1. Andreas Kleber sagt:

    E 594 war zwi­schen Stutt­gart Tü­bin­gen mit E 4504 (Stuttgart—Tübingen—Sigmaringen—Saulgau—Aulendorf—Friedrichshafen Ha­fen) ver­eint. Zuglok war eine E 17. Die Züge wur­den ge­teilt; eine Ra­dolf­zel­ler Wan­nen­ten­der P 8 über­nahm den E 594, eine Tü­bin­ger Kas­ten­ten­der P 8 den E 4504 bis Au­len­dorf. Die­ser be­kam ab Au­len­dorf eine S 3/6 (Lin­dauer 18.5/6), wel­che den E 766 (den spä­te­ren KLEBER-EXPRESS) München—Freiburg bis Au­len­dorf be­spannte.

Schreibe einen Kommentar