»Verkehr zur Verbindung Köln—Düsseldorf auf der Kbs 242

15. März 2017 | Von | Kategorie: Streckenbenutzung

Zwischen Köln und Düsseldorf verkehrten ca. 10 % der Züge linksrheinisch über Neuß und überquerten erst auf der Hammer Brücke den Rhein.

ZugnummervonKöln abDüsseldorf annach 
D 123Köln-Deutz07:2308:05Braunschweig Hbf42
D 97Köln-Deutz07:3508:18Hamburg-Altona/
Westerland
43
E 785Gießen 08:4809:28Düsseldorf Hbf40
Expr 3003Augsburg Hbf09:32* ab
Brühl
10:33Hamm (Westf)61*
D 47München Hbf10:0910:54Münster (Westf) Hbf/
Norddeich
45
De 5097Köln-Deutzerfeld16:5817:58Hannover Hbf60
E 229Köln-Deutz17:4318:26Emmerich43
E 545Köln-Deutz19:0219:46Hannover Hbf44
N 3281Köln-Deutz20:0321:06Düsseldorf Hbf63
Expr 3247Köln Hbf21:0921:52Oberhausen Hbf43
N 3287Köln-Deutz22:2523:24Düsseldorf Hbf59

Der Expr 3003 legte seinen „Köln-Halt“ nicht in der Domstadt ein, sondern schon in Brühl. Er gelangte über die Gütergleis-Verbindung zwischen Köln West und Köln-Nippes auf die Kursbuchstrecke nach Neuß.

„Gefüttert“ wurde dieser Streckenabschnitt ansonsten ganz überwiegend durch Züge, die in Köln-Deutz starteten oder rechtsrheinisch nach Köln gelangten. Über Düsseldorf hinaus wurde dann wieder nur die Strecke nach Duisburg „beliefert“.

Quelle:

  • DB-Kursbuch vom Sommer 1958
Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , ,

2 Kommentare auf "»Verkehr zur Verbindung Köln—Düsseldorf auf der Kbs 242"

  1. Detlef During sagt:

    Nur eine Bemerkung zur Strecke 242. Neben den oben aufgeführten Zügen müssten noch eine Vielzahl von Zügen von Köln Deutz über Köln Hbf, Neuss Hbf, Osterath, nach Krefeld Hbf gefahren sein, ein Teil ging sicherlich auch weiter durch bis nach Kleve. Diese Züge hatten zwischen Köln und Neuss auch die Aufgabe, den Nahverkehr nach Dormagen zu den Bayer Werken sicherzustellen.
    Eine weitere Besonderheit auf dieser Strecke waren für mehrere Jahre die ‚Säufer-D-Züge‘, die an den Herbstwochenenden von Krefeld aus an die Mosel fuhren, damit Wochenendreisende an den Weinfesten an der Mosel teilnehmen konnten. Auf dem Streckenabschnitt nach Kleve muss es auch Pilgerzüge nach Kevelaer gegeben haben. Leider weiß ich aber nicht die genauen Jahre und die Zugnummern dieser Züge.

  2. Detlev Hagemann sagt:

    Den Verkehr auf dem Streckenabschnitt Köln—Neuß haben wir jetzt aufbereitet.

Schreibe einen Kommentar