»E 4730 / E 4737 Waldshut—Singen mit Bi-Wagen

11. April 2017 | Von | Kategorie: Eilzüge

Ein Eil­zug­pär­chen mit beson­dere Zug­bil­dung im Som­mer 1958 steht schon lange auf unse­rer Liste: der E 4730 von Walds­hut nach Sin­gen durch den Kan­ton Schaff­hau­sen mit sei­nem Gegen­zug, dem E 4737.

E 4730 Som 58 anSom 58 abBahn­hofSom 58 anSom 58 abE 4737
106:53Walds­hut10:314
207:0207:08Ober­lauch­rin­gen
307:1707:24Erzin­gen (Baden)10:1110:153
407:4207:44Schaff­hau­sen09:5009:522
508:03Sin­gen (Hoh­entw)09:311

Zugbildung


Die Abfahrts­zeit des E 4737 mit 8:35 passt nicht zu den Kurs­buch­ein­trä­gen.

Die Gar­ni­tur wurde vom Hei­mat­bahn­hof Basel Bad gestellt. Basel hatte zum Fahr­plan­wech­sel 1958 etli­che Zwei­ach­ser badi­scher und würt­tem­ber­gi­scher Her­kunft vom Bahn­hof Walds­hut nomi­nell über­nom­men und besaß mit sei­nen alt­be­hei­ma­te­ten Don­ner­büch­sen einen bun­ten Wagen­park für Per­so­nen­züge. Da es im Süd­ba­di­schen 1957 und 1958 keine Vier­ach­ser mehr mit offe­nen Büh­nen (i) gab , muss der Eil­zug wohl aus Zwei­ach­sern gebil­det wor­den sein.

Im Win­ter­fahr­plan 1958/1959 ver­kehrte der Zug vom 3. Novem­ber bis 21. März 1959 nur W, auch 1., 19. Novem­ber – nun mit Wagen des Bahn­hofs Walds­hut aus dem Umlauf 14347. Der E 4737 nahm dabei außer sonn-/feiertags sowie nach-sonn-/feiertags am Zug­schluss noch einen Eil­gut­kurs­wa­gen (Gh) mit. Das würde nach momen­ta­nem Recher­che­s­tand bedeu­ten, dass  badi­sche Zwei­ach­ser der Bau­jahre 1919 bis 1921 und/oder Ein­heits­wa­gen der Bau­jahre 1922/1923 den Zug bil­de­ten.

Bis zum Som­mer­fahr­plan 1958 fuh­ren zwei ETA 150 des Bw Basel Bad (ohne Steu­er­wa­gen) die­ses Eil­zug­pär­chen unter glei­cher Bas­ler Umlauf­plan­num­mer.

Die Zug­lok wurde mit hoher Wahr­schein­lich­keit ent­we­der vom Bw Walds­hut oder von Basel Bad/Haltingen gestellt – Bau­reihe lei­der noch unbe­kannt.

Quellen

  • Kurs­buch Som­mer 1958
  • Zp AR II Süd von Som­mer 1957 bis Win­ter 1958/1959
  • Wagen­ver­zeich­nisse der BD Karls­ruhe 1957 und 1958
Schlagworte: , , , , , , , ,

Ein Kommentar auf "»E 4730 / E 4737 Waldshut—Singen mit Bi-Wagen"

  1. Michael U. S. sagt:

    Da in den Abschnit­ten Erzingen—Schaffhausen und Schaffhausen—Singen jeweils Durch­schnitts­ge­schwin­dig­kei­ten von 60 km/h erreicht wer­den, kann es zumin­dest keine Füll­leis­tung für BR 57 gewe­sen sein. Die BR 57 erbrachte etli­che Leis­tun­gen, auch mit hoch­wer­ti­gen Rei­se­züge, zwi­schen Sin­gen und Schaff­hau­sen.

Schreibe einen Kommentar