»E 733 und E 732 Lindau–Basel

10. Juni 2017 | Von | Kategorie: Eilzüge

Der E 732, der zweite Eil­zug des Tages von Basel an den Boden­see, ver­ließ genau 2 Stun­den nach dem E 827 den Badi­schen Bahn­hof und erreichte zum Mit­tag­essen die Insel Lin­dau. Nach etwas über 1 Stunde Auf­ent­halt begann die Rück­fahrt der Gar­ni­tur als E 733 zurück an das Rhein­knie in Basel.

E 733Som 58 anSom 58 abBahn­hofSom 58 anSom 58 abE 732
114:12Lin­dau Hbf12:4914
214:20Was­ser­burg (Boden­see)12:4013
314:25Kress­bronn
414:31Lan­gen­ar­gen12:3112
514:4214:47Fried­richs­ha­fen Stadt12:1812:2111
614:58Mark­dorf (Baden)
Mim­men­hau­sen-Neuf­rach12:0010
715:2015:24Über­lin­gen11:4111:429
815:34Lud­wigs­ha­fen (Boden­see)11:328
915:5115:53Radolf­zell11:1111:137
1016:0216:10Sin­gen10:5411:026
1116:2916:30Schaff­hau­sen10:3210:345
1217:0417:11Walds­hut09:5109:584
1317:3217:33Säckin­gen09:2909:303
1417:51Rhein­fel­den (Baden)09:142
1518:04Basel Bad Bf.09:001

Die Zugbildung:

Die Stamm­gar­ni­tur aus Schnell­zug­wa­gen wurde vom Badi­schen Bahn­hof in Basel gestellt.


Der Eil­zug­wa­gen der Gruppe 3536 wurde vom Karls­ru­her Hbf gestellt.

Die Bespan­nungs­über­sicht nennt BR 38.10 von Radolf­zell und von Kon­stanz vor dem Zug:

Quellen:

  • Kurs­buch Som­mer 1958
  • ZpAR II Süd und Zp AU vom Som­mer 1958
  • Bespan­nungs­ver­zeich­nis vom Som­mer 1958
Schlagworte: , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar