»Et 1020 / Et 1023 – Hameln—Bielefeld mit ETA 176

27. Oktober 2017 | Von | Kategorie: News

Hameln war einer der Ein­satz­schwer­punkte für Akku­trieb­wa­gen bei der DB: ETA 150 und ETA 176 hat­ten 1958 hier die Alt­bau­trieb­wa­gen bereits ver­drängt. Ob  ETA 177 und 178 von Hil­des­heim noch Hameln erreich­ten, konn­ten wir bis­her nicht klä­ren. Aber auch sonst war der Ver­kehr um Hameln schon stark „errö­tet“: VT von Bie­le­feld und Ham­burg-Altona erreich­ten die Rattenfängerstadt.

E 1020Som 58 anSom 58 abBahn­hofSom 58 anSom 58 abE 1023
116:33Hameln20:228
216:43Hes­sisch Oldendorf20:127
316:5316:54Rin­teln20:0120:026
417:08Vlo­tho19:465
517:16Bad Oeyn­hau­sen19:394
617:2217:36Löhne (Westf)19:3119:333
717:4617:48Her­ford19:2019:222
818:04Bie­le­feld Hbf19:081

Die­ser Fahr­plan galt an Werk­ta­gen von Mon­tag bis Frei­tag – sams­tags sowie sonn- und fei­er­tags galt hin­ge­gen der fol­gende Fahr­plan zwi­schen Hameln und Rinteln:

E 1020Som 58 anSom 58 abBahn­hofSom 58 anSom 58 abE 1023
116:26Hameln20:2510
216:38Hes­sisch Oldendorf20:159
316:42Schaum­burg20:118
416:46Deck­ber­gen20:077
516:5316:54Rin­teln20:0120:026
617:08Vlo­tho19:465
717:16Bad Oeyn­hau­sen19:394
817:2217:36Löhne (Westf)19:3119:333
917:4617:48Her­ford19:2019:222
1018:04Bie­le­feld Hbf19:081

Die Zugbildung

Mon­tags bis sams­tags fuhr der ETA 176 nur solo, an Sonn- und Fei­er­ta­gen ver­stärkte ein ESA 176 die Garnitur.

Was passt zum Thema?

Quellen

  • Kurs­buch Som­mer 1958
  • Zp AR II West vom Som­mer 1958
Schlagworte: , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar