»Pt/Et 4102 Stade—Bremen Hbf mit BOE-Triebwagen

22. Dezember 2017 | Von | Kategorie: Eilzüge

Neben dem Et 4108 fuhr noch ein wei­te­rer Eil­zug durchs Teu­fel­moor nach Bre­men: der Et 4102, der als Per­so­nen­zug in Stade star­tete und nicht in den Unter­la­gen der BD Ham­burg iden­ti­fi­ziert wer­den kann. Der Pt 4102 Stade—Bremervörde und der wagen­lie­fernde Pt 1741 von Bre­mer­vörde nach Stade wer­den mit ihrer Zug­bil­dung im Zp AR oder  Zp B über­haupt nicht erwähnt.

Wer nach Gegen­zü­gen fragt: Es gab keine durch­ge­hen­den Eil­züge von Bre­men nach Stade.

E 4102Bahn­hofSom­mer 1958
an
Som­mer 1958
ab
 
1Stade06:31
2Hagen (Kr Stade)06:39
3Deinste06:43
4Fre­den­beck06:48
5Mulsum-Essel06:56
6Essel (Kr Stade)07:01
7Hese­dorf07:13
8Bre­mer­vörde07:1807:22
9Bas­dahl07:37
10Gnar­ren­burg07:48
11Hüt­ten­busch08:07
12Worps­wede08:18
13Oster­holz-Schar­m­beck08:3108:33
14Bre­men-Burg08:45
15Bre­men Hbf09:00

Quellen

  • Kurs­buch Som­mer 1958
  • Deut­sche Klein- und Pri­vat­bah­nen – Band 110: Nie­der­sach­sen 2 (Zwi­schen Weser und Elbe); Gerd Wolf; EK Ver­lag 2007
Schlagworte: , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar