Kursbuchstrecken

»Bespannung von Personenzügen zwischen Treuchtlingen und Würzburg Hbf

7. April 2017 | Von

Die Kursbuchstrecke 415 zwischen Treuchtlingen und Würzburg lässt sich betrieblich sinnvoll in 5 Segmente einteilen: Treuchtlingen—Gunzenhausen (mit Verkehr von Augsburg oder Ingolstadt nach Ansbach und Pleinfeld), Gunzenhausen—Ansbach (mit zusätzlichem Verkehr von Wassertrüdingen), Ansbach—Steinach (mit zusätzlichem Verkehr von Nürnberg nach Rothenburg o.d.T.), Steinach—Marktbreit, Marktbreit—Würzburg. Auf diesem Streckenabschnitt ist uns kein Express- oder Schnellgüterzug mit Postbeförderung bekannt. Weiterhin …

[weiterlesen …]



»Bespannung auf dem Streckenabschnitt Köln—Neuß

25. März 2017 | Von

Bei unseren Recherchen zum Verkehr von Köln weiter nordwärts können wir nun größere Puzzlesteine zusammensetzen: ein Beitrag über Eilzüge von Krefeld, Umlaufpläne der BR 78 des Bw Neuß, von BR 23 sowie 38.10 des Bw Krefeld und von VT 25 und VT 36 des Bw Köln Bbf – ergänzt durch die Zugübersicht des Streckenabschnitts Köln—Neuß. …

[weiterlesen …]



»Kbs 242 – Streckenabschnitt Köln—Neuß

21. März 2017 | Von

Der Streckenabschnitt Köln—Neuß der Kbs 242 von Köln über Krefeld nach Kranenburg  wies nicht einmal 50 Prozent des Verkehrs der parallelen Kursbuchstreckenabschnitts Köln—Leverkusen—Düsseldorf der Kbs 227 auf. Die D-Züge legten keinen Zwischenstopp ein, wenige Eilzüge hielten in Dormagen oder am Bayerwerk in Dormagen. Die meisten P- und N-Züge bedienten alle Stationen, selten wurde am Bayerwerk …

[weiterlesen …]



»Personenverkehr auf der Strecke Bederkesa—Bremerhaven

16. Mai 2016 | Von

Auf der Kursbuchstrecke 215d, die auf gesamter Länge zur BD Hannover gehörte, wurde Ende der fünfziger Jahre Wendezugverkehr mit V 36 mit Donnerbüchsen und später mit VS betrieben. Nur in den Spitzenzeiten kamen dampfgeführte Züge zum Einsatz. Die Wendezeit betrug meist 4 Minuten in Bederkesa. Das Bw Bremerhaven-Lehe besaß 1958 die V 36 204 (ab 5. September), …

[weiterlesen …]



»Personenverkehr auf der Strecke Cuxhaven—Bremerhaven

28. April 2016 | Von

Für die Kursbuchstrecke 215e zwischen Cuxhaven und Bremerhaven können wir mittlerweile weitere Recherche-Ergebnisse präsentieren, die den Streckenabschnitt zwischen den Streckenausfädelungen in Cuxhaven und Speckenbüttel betreffen. | BR 38.10 des Bw Bremen Hbf | BR 38.10 des Bw Bremerhaven-Lehe** | BR 38.10 des Bw Cuxhaven* | VT 98 des Bw Buchholz | VT 95 des Bw Cuxhaven …

[weiterlesen …]



»Nebenbahn voll verdieselt: Uslar

4. Januar 2016 | Von

Nach der Veröffentlichung der Liste zu V 20 und V 36 möchten wir den Blick auf eine Nebenbahn in Südniedersachsen richten, die mit Hilfe Holzmindener V 20 ausschließlich mit Diesellokomotiven betrieben wurde. Die Strecke Uslar—Schönhagen (Han), auf der Gesamtlänge eröffnet am 1. Oktober 1927, teilt das Schicksal vieler spät entstandener Bahnen. Die Beförderungszahlen ließen bald …

[weiterlesen …]



»Personenverkehr nach Urach – Kbs 325b

29. Oktober 2015 | Von

In Metzingen zweigt die Stichstrecke nach Urach am Fuße der Alb von der elektrifizierten Hauptstrecke von Stuttgart nach Tübingen ab. Die landschaftliche Schönheit des Ermstals führte am Wochenende zu intensivem Ausflugsverkehr nach Urach und zu den Uracher Wasserfällen. Dunkelgrün = montags bis freitags – hellgrün = samstags – orange = sonn- und feiertags Der Pendelverkehr …

[weiterlesen …]



»Personenverkehr nach Schramberg – Kbs 302f

4. Oktober 2015 | Von

Der Grenzverlauf zwischen Baden und Württemberg im Zusammenwirken mit der Topografie des Schwarzwaldes machte es nicht immer einfach, optimale Trassierungen zu realisieren. Das württembergische Schramberg ist zum Beispiel mit der Bahn nur über badisches Gebiet zu erreichen. Die Badener hatten dabei nur wenig Interesse, den Bahn und Unterhalt dieser Bahnstrecke zu finanzieren. So wurde auf …

[weiterlesen …]



»Schneller Verkehr auf der Kbs 233 Hagen—Dortmund

25. August 2015 | Von

Seit Jahrzehnten „jede Klasse, jede Stunde“ zwischen Wuppertal, Hagen und Dortmund. Die heute viel befahrene Strecke mit hochwertigem Verkehr wurde 1958 als Kbs 233 Hagen Hbf—Bochum-Langendreer/Dortmund Hbf im Kursbuch geführt. Auf dem Streckenast Witten—Dortmund gab es auch 1958 mit zwei F-Zugpärchen hochwertigen Verkehr, dazu gesellten sich dann aber nur noch zwei D-Zugpärchen und ein Nah-Eilzugpaar. …

[weiterlesen …]



»Schneller Verkehr auf der Kbs 224 Dortmund—Münster

17. August 2015 | Von

Seit Jahrzehnten „jede Klasse, jede Stunde“ zwischen Dortmund und Münster auf direktem Weg. Auf der heute viel befahrenen Kursbuchstrecke 224 über Lünen Hbf fuhren 1958 nur wenige schnelle Züge. Immerhin kommen auf der Strecke aber fast alle wichtigen Schnellzuglokomotiven zum Einsatz.     Das passt auf db58 zum Thema: E 554 von Münster nach Saarbrücken …

[weiterlesen …]