Güterverkehr

»Güterverkehr auf der Strecke Cuxhaven—Bremerhaven

6. Mai 2016 | Von

Über den Güterverkehr auf der Kbs 215e zwischen Cuxhaven und Bremerhaven haben wir in unseren Unterlagen vier Güterzug-Bildfahrpläne und einen kleinen Bildfahrplan gesichtet. Ab Juni 1958 bis Juni 1960 gab es übrigens keine Veränderungen bei den Planleistungen. Ein Ausschnitt aus dem kleinen Bildfahrplan von 1962 macht den Betriebsablauf auf der Strecke noch klarer und zeigt, …

[weiterlesen …]



»Güterverkehr auf der Kaiserbahn und Hein Hollenbek

22. November 2013 | Von

Die Bahnstrecke Hagenow Land—Bad Oldesloe verkürzte den Weg von Berlin nach Kiel gegenüber der nördlichen Verbindung über Schwerin—Bad Kleinen—Lübeck oder der südlichen Alternative über Hamburg. Der Kaiser wünschte sich eine Strecke dazwischen. Mölln befürchtete, dass die Stadt durch die direkte Streckenführung über Ratzeburg nun vom Verkehr abgehängt wird und konnte wenigstens erreichen, dass eine kurze …

[weiterlesen …]



»Landau—Wedau – Ölzug mit BR 50

17. März 2013 | Von

Beim Studium alter Laufpläne fallen immer wieder Laufpläne mit besonderen Leistungen auf. Hier erreichte uns ein Laufplan für eine Wormser Lok der Baureihe 50, die zwei Mal die Woche von Landau nach Duisburg-Wedau pendelte. Mit der Nummerngruppe über 7900 verkehrten in Westdeutschland normalerweise Erzzüge ins Ruhrgebiet. Bis jetzt ist uns Nichtpfälzern jedoch kein Erzstollen in …

[weiterlesen …]



»Güterverkehr an die Nordseeküste in Schleswig-Holstein – Teil 3

7. Januar 2013 | Von

Im ersten Beitrag zum Güterverkehr an die Nordseeküste haben wir die Bahnstrecke Heide—Hemmerwurth südlich der Eider abgehandelt. Der zweite Teil handelte den Verkehr auf der Halbinsel Eiderstedt ab. Im dritten Teil geht es um den Güterverkehr über den Hindenburgdamm.



»Eilgüterzüge mit Personenbeförderung (Egmp) nach Löhne

30. Juli 2012 | Von

In den Foren wird momentan relativ häufig nach Abkürzungen für Zuggattungen gefragt. Fast immer dabei ist die Frage nach dem Egmp. Auf diese Zuggattung sind wir auf db58 erstmals bei den Leistungen der Baureihe 50 des Bw Aalen gestoßen. Auf diesen Beitrag kam aus dem Weserraum der Zuruf: „Ich hab’ da noch zwei weitere – …

[weiterlesen …]



»Güterzüge in West- und Norddeutschland 1958

29. Juni 2012 | Von

Seit Anfang Juni lief das Fahrplanjahr 1958/1959. Kurz Zeit später begannen in den beiden OBL und in den BD  die Berichterstellung über das neue Fahrplanjahr und die Veränderungen gegenüber dem Vorjahr. So berichtete die OBL West (Essen) für ihren Bereich an ihre eigenen BD, an die OBL Süd (Stuttgart) und an die Hauptverwaltung in Frankfurt, …

[weiterlesen …]



»Güterverkehr an die Nordseeküste in Schleswig-Holstein – Teil 2

4. November 2011 | Von

In unserem ersten Beitrag haben wir die Bahnstrecke Heide—Hemmerwurth südlich der Eider abgehandelt. Auf der nördlich gelegenen Halbinsel Eiderstedt werden die drei wichtigsten Orte St. Peter-Ording, Tating, Garding und Tönning über die Kursbuchstrecke 112f mit Husum verbunden.



»Güterverkehr an die Nordseeküste in Schleswig-Holstein – Teil 1

9. September 2011 | Von

Viele Bahnstrecken in Schleswig-Holstein nehmen aus heutiger Sicht eine denkwürdige Streckenführung. Einige der historischen Hintergründe: Schleswig-Holstein war bis 1864 dänisch. Der Verkehr wurde in der Frühzeit der Eisenbahn deswegen nicht auf Hamburg und nur halbherzig auf das dänische Altona ausgerichtet. Der Nord-Ostsee-Kanal wurde erst ab 1887 gebaut und war 1895 fertig. Bis dahin mussten Schiffsladungen …

[weiterlesen …]



»Als Bodenschätze noch wertvoll waren: BR 56.20 in Echte

31. März 2011 | Von

Vor und während des 2. Weltkriegs wurden viele Bodenschätze im Deutschen Reich selbst ausgebeutet, um von Importen unabhängig zu sein. So wurden im Harz, im oder am Schwarzwald und auch in anderen Mittelgebirgen Erzlagerstätten erschlossen, die nur geringe Erzanteile im Gestein hatten. Die Erzgrube in Echte ist ein typisches Beispiel dafür. Das Eisenerz aus dem …

[weiterlesen …]



»BR 44 aus Weiden in der DDR

27. März 2011 | Von

Mit diesem Artikel wollen wir den Einstieg in den Interzonen-Güterverkehr beginnen: am Grenzübergang Hof-Gutenfürst. Ein Foto von diesem Grenzübergang von 1961 ist im übrigen  hier zu finden »». In db58-Artikeln zum Thema Verkehr zwischen West- und Ostdeutschland  mussten wir mehrmals feststellen, dass von der DDR der Personenverkehr massiv verringert werden sollte, ob das auch für …

[weiterlesen …]