BR 41 (Öl)

»Die Baureihe 41 im Jahr 1958 – die Umbauten

14. Dezember 2010 | Von

Im Jahr 1958 ging es der Baureihe 41 an die Kessel: Etliche Lok bekamen Neubaukessel, damit verbunden war eine große Umbeheimatungswelle für diese Baureihe. Zu Beginn des Jahres waren zehn Lok auf Neubaukessel umgerüstet und acht schon wieder im Betriebseinsatz:
[Tabelle]
* Die beiden Lok 41 224 und 41 308 befanden sich zum Jahreswechsel bei Henschel …



»Die Baureihe 41 im Jahr 1958 – Überblick über die Umbeheimatungen

3. Dezember 2009 | Von

Überwiegend durch Neubekesselung ergaben sich 1958 etliche Umbeheimatungen. Im Betrieb gab es 1958 hingegen nur relativ wenige Veränderungen. Die begleitende Tabelle (Link liegt auf dem Bild) ist auf einer eigenen extrabreiten Seite auf db58 veröffentlicht. Die Bestände der Bw Marburg und Hagen-Eckesey wurden 1958 völlig aufgelöst. Während der Marburger Bestand samt Leistungen im Wesentlichen von …

[weiterlesen …]



»Die Baureihe 41 im Jahr 1958

29. September 2009 | Von

Trotz des rasch fortschreitenden Traktionswandels kam die Deutsche Bundesbahn Ende der fünfziger Jahre nicht umhin, weitere Massnahmen zur Modernisierung ihres Dampflokparks zu ergreifen.

Besonders dringlich war die Bearbeitung der Baureihen, die in den 30er und 40er Jahren mit Kesseln aus dem nicht alterungsbeständigen Stahl St 47K geliefert worden waren. Zwar hatte die DRB in den Jahren 1943 und 1944 deswegen …