BR 86

»BR 86 beim Bw Gemünden/Main

23. Mai 2014 | Von

Das Bw Gemünden verfügte für den Güterzugdienst über drei Baureihen: ca. 10× BR 44 für den schweren Güterzugdienst auf der Nord-Süd-Strecke und nach Bamberg, 3× BR 50 für Sonderdienste (z.B. zu den Truppenübungsplätzen nach Wildflecken und Hammelburg) und 4× BR 86 für den Nahgüterverkehr in die Rhön nach Wildflecken. Die hohe Dienstplannummer 41 klassifizierte die …

[weiterlesen …]



»Am Steigerwald: Schweinfurter Lok der Baureihe 86

3. Dezember 2012 | Von

Das Bw Schweinfurt stellte für etliche Nebenstrecken in Unterfranken die Lokomotiven. Dabei waren die einzelnen Loks meist nur einer einzigen Strecke zugeordnet. Im Personenzugplan 82.12 wurden drei der sieben Schweinfurter Maschinen auf der Kursbuchstrecke Kbs 418c – der Steigerwaldbahn – zwischen Schweinfurt und Kitzingen-Etwashausen eingesetzt. Sie übernahmen dabei 10 Personenzüge und 3 Nahgüterzüge. Ungeklärt ist …

[weiterlesen …]



»Wer zog die alten Preußen nach Frankfurt?

18. August 2010 | Von

Die Kursbuchstrecke 193d bot zwischen Stockheim und Bad Vilbel und weiter nach Frankfurt das sehenswerte Schauspiel von Friedberger BR 86 vor Personenzügen, die meist aus alten preußischen Wagen gebildet wurden.
Wahrscheinlich sind in diesen Garnituren auch die letzten vierachsigen Abteilwagen planmäßig bei der DB gelaufen.



»Lok für Pirmasens: Zweibrücker BR 86

14. August 2010 | Von

Mit den Lok der Baureihe 86 vom Bw Zweibrücken setzen wir unsere Reihe der Pfälzer und Saarländer Spezialitäten fort. Und so wie wir schon in den Laufplänen der Kaiserslauterer 39 manche Besonderheit entdecken konnten, so ähnlich geht es bei den Zweibrücker BR 86 weiter: EF = Einsiedlerhof; Eö = Einöd; Gh = Germersheim; Hm = Homburg/Saar; Hor = Hornbach; Hv = Homburg Verschiebebahnhof; K = Kaiserslautern; …

[weiterlesen …]