D 131 Saarbrücken-München

»Zugbildung des D 131 von Saarbrücken nach München – Winter 1957/58

21. April 2013 | Von

Zum Som­mer 1958 änderte sich vie­les in der Zug­bil­dung für Züge ins Saar­land. Die Inte­gra­tion ins Bun­des­ge­biet lief auf vol­len Tou­ren – nur die Frage, wann die Zoll­grenze zwi­schen Saar­land und dem „Reich“ auf­ge­ho­ben wer­den sollte, war der letzte Unsi­cher­heits­fak­tor. In der Fahr­plan­pe­ri­ode ’57/58 gibt es nur einen „gemisch­ten“ Zug mit D-Zug­wa­gen aus der BD …

[wei­ter­le­sen …]



»Zugbildung des D 131 von Saarbrücken nach München

10. April 2013 | Von

Wir begin­nen die Bei­träge über die wich­tigs­ten Ost-West-Ver­bin­dun­gen in Süd­deutsch­land mit dem D 131. Die­ser Zug und vor allen Din­gen auch der Gegen­zug D 132 mit dem kur­zen Lauf­weg Karlsruhe—Saarbrücken sind in die kom­plexe Zug­bil­dung des D 31 Paris Est—Wien Westbf. und des D 32 Wien—Paris ein­ge­bun­den. Die Bemer­kung „1 Abteil Zoll zwi­schen Würz­bach und Einöd“ weist dar­auf hin­ge­wie­sen, …

[wei­ter­le­sen …]