Literatur

»Karl-Ernst Maedel (1) – Alte Meister … (EK-Verlag)

12. August 2015 | Von

Wer kennt ihn nicht? Den Altmeister der Eisenbahnschriftsteller, Karl-Ernst Maedel. Viele Bücher über Eisenbahnen Anfang der sechziger Jahre stammen aus seiner Feder, als Beispiel sei hier das Standardwerk „Geliebte Dampflok“ aus dem Frankch-Verlag genannt. In diesen Büchern waren auch Fotos vom ihm veröffentlicht. Das machte über Jahrzehnte neugierig. Gab es da noch mehr? Es gab …

[weiterlesen …]



»Alfred Luft – Alte Meister … (EK-Verlag)

30. Juli 2014 | Von

Die „Alte Meister der Eisenbahn-Photographie“-Serie bietet immer wieder Überraschungen: Der „Österreicher unterwegs in Europa“ dokumentierte überwiegend seit den 50er-Jahren die k.-u.-k.-Lokomotiven in Österreich und umgebenden Ländern. Luft vergaß bei seinen vielen Reisen auch nicht in Deutschland auf den Auslöser zu drücken. Seine Bildlegenden – mit viel Sachverstand und einer gehörigen Portion Wiener Schmäh – sind …

[weiterlesen …]



»Darmstadt und seine Eisenbahnen (EK-Verlag)

18. Juli 2014 | Von

Neben dem Weinheim-Buch hat Wolfgang Löckel in gleicher Art einen Band über Darmstadt beim EK-Verlag veröffentlicht. Das Buch beginnt schon mit einem „Knaller“: Vierachsiger Abteilwagen mitten zwischen Eilzugwagen hinter Baureihe 65. Im Buch begeistern mich die Fotos mit „Mensch in Eisenbahn-Umgebung“ und die vielen unterschiedlichen Zuggarnituren. Beispiele gefällig? V 36 mit drei VS 145 E …

[weiterlesen …]



»Weinheim und seine Eisenbahnen (EK-Verlag)

10. Juli 2014 | Von

Langenschwalbacher mit württembergischen Gepäckwagen in einer Zuggarnitur im Frühjahr 1959! Nagelneue E 10 neben preußischen Abteilwagen! Das ist die Bandbreite des „Bilderstreifzuges“ von Wolfgang Löckel. Wer herrliche Zuggarnituren und viele hervorragend wiedergegebene 50er-Jahre-Bilder sucht, der wird mit diesem Band hervorragend bedient. Hier findet der Zugförderungsfreund wichtige Fotos einer Gegend, für die die Quellenlage mit Laufplänen …

[weiterlesen …]



»E 40-Baureihenbuch des EK-Verlags

11. Dezember 2013 | Von

Endlich ist es da, das Buch zur wichtigsten Güterzuglokomotive der Deutschen Bundesbahn! Da 1958 kaum Langstreckenfahrten wegen der Lücken im elektrifizierten Netz der DB möglich waren, und die Auslieferung der Baureihe E 41 dem Bedarf hinterhinkte, belegen die ausgewählten Fotos endlich den häufigen Einsatz vor Reisezügen in „unserem“ Jahr. Ein hervorragendes Stationierungsverzeichnis zeigt die anfanglich …

[weiterlesen …]



»Buch: Triebwagen der Deutschen Reichsbahn

28. Oktober 2013 | Von

Wer etwas über  Altbau-Trieb- und vor allen Dingen  über Altbau-Bei- und -Steuerwagen bei der DB erfahren möchte, der kommt an der Neuauflage dieses Klassikers nicht vorbei. Der überarbeitete Band ist um 120(!) Seiten mit Daten, Fakten und Bildern über die Triebwagen-„Anhängsel“ erweitert worden. Triebwagen der Deutschen Reichsbahn – Die Baureihen VT 133 bis VT 137, …

[weiterlesen …]



»Bücherreihe: Deutsche Klein- und Privatbahnen von Gerd Wolff

18. September 2012 | Von

Ein großes Werk ist vollbracht: Beim EK-Verlag erschien der 13. und letzte Band des „Wolff“. Thema ist der westliche Teil Schleswig Holsteins – also grob gesagt: alle SH-Klein- und Privatbahnen westlich der Autobahn A7 und etliche Hamburger Spezialitäten. Themenschwerpunkte sind einerseits die AKN und die Sylter Inselbahnen, aber auch die EBO und Alsternordbahn sowie die Bahn …

[weiterlesen …]



»Magazin: 125 Jahre Höllentalbahn

16. Juni 2012 | Von

Dass die Höllentalbahn immer etwas besonderes war, zeigen und dokumentieren die vielen Fotografien und Dokumente aus der 125-jährigen Geschichte in dieser Themen-Sonderausgabe des EK-Verlags …



»Buch: Mit Walter Hollnagel durch Hamburg

6. Oktober 2011 | Von

Als Kinder sind wir immer zu Onkel Karl nach Hamburg gefahren, und meine Bundeswehr- und Studentenzeit habe ich in Hamburg verbracht. Hamburg ist – und war – meine Traum-Großstadt. Etliche Fotobände über den Hamburger Hafen oder die Hamburger Arbeiterschaft habe ich bis heute betrachtet und gelesen. Aber kein bisheriger Hamburg-Fotoband deckt sich so mit meinen …

[weiterlesen …]



»Buch: Alte Meister der Eisenbahn-Photographie: Gottfried Turnwald

30. August 2011 | Von

Selten habe ich so oft in Google Earth und Suncalc geschaut, wie diesen Sommer: Die herrlichen Landschaftsaufnahmen und hochinteressanten Zugkompositionen von Gottfried Turnwald reizen mich immer wieder, mit heutigen technischen Hilfsmitteln und alten Original-Unterlagen dem „Eisenbahn-Geist“ der 50er Jahre nachzuspüren. Dem Buch-Herausgeber Andreas Knipping ist eine hervorragende Bild- und Motivauswahl gelungen. Eigentlich hatte ich nur …

[weiterlesen …]