kurz gemeldet

»Beiträge zur Eisen­bahn­geschichte – Website wieder online

17. Februar 2016 | Von

Seit 16. Februar ist die Website von H. Kiderlen zur Eisenbahngeschichte in Mainfranken – Güterverkehr und Personenverkehr – wieder online: http://www.hkiderlen.de. Im Abschnitt „Erinnerungen“ kombiniert Herr Kiderlen seine Tagebuch-Eintragungen aus den Jahren 1957 bis 1961 mit Unterlagen der DB zu einem famosen Zeitbild. Im Abschnitt „Beiträge/Quellen“ entsteht ein Abbild der komplexen Güterbeförderung bei der DB …

[weiterlesen …]



»Die Reisezugwagenlage 1956/1957 – Teil 5

20. November 2015 | Von

In einer kleinen Serie veröffentlichen wir Protokollausschnitte von Besprechungen der DB: Zusammenfassung vom vierten Teil des Berichts zur Reisezugwagenlage: Über­be­stand an A- und AB-Wagen Umbe­hei­ma­tungs­welle bei Drehgestellwagen nur noch 3yge-Wagen-Herstellung – Lieferung an „elektrische“ Heimatbahnhöfe … Es liegt eine ganze Reihe von Wünschen auf weitere Einrichtung von Wendezugbetrieben vor. In nächster Zeit werden die letzten …

[weiterlesen …]



»1.000.000 mal db58

20. November 2015 | Von

Seit Mitte Dezember 2008 sind wir online. Seitdem sind über 650 Beiträge veröffentlicht worden, die mit über 1 Million Seiten-Aufrufen angesteuert wurden. mit fast 75 Sekunden durchschnittlicher Verweilzeit pro Beitrag wurden über 143 Jahre „im Angesicht von db58“ verbracht Auch nach fast 7 Jahren sind wir zuversichtlich: Der Stoff, über den wir berichten wollen, wird …

[weiterlesen …]



»Die Reisezugwagenlage 1956/1957 – Teil 4

18. November 2015 | Von

In einer kleinen Serie veröffentlichen wir Protokollausschnitte von Besprechungen der DB: … Ich darf nunmehr auf einige besondere Fragen des Reisezugwagendienstes eingehen, von denen ich annehme, dass sie in diesem Kreise interessieren. Das Verhältnis der Reisezugwagenbestände der A-Klasse zur B-Klasse entspricht nicht dem Bedarf. Bei der weiteren Beschaffung bzw. Aufarbeitung von Reisezugwagen muß deshalb darauf …

[weiterlesen …]



»Die Reisezugwagenlage 1956/1957 – Teil 3

15. November 2015 | Von

In einer kleinen Serie veröffentlichen wir Protokollausschnitte von Besprechungen der DB: … Im Personenzugpark betrug am 1. 4. 1957 der Anteil an Wagen der Holzbauart 58,8 %, an Einheitswagen der Stahlbauart 17,2 % und an 3yg-Wagen 24,0 %. Fast 1/4 aller Personenzugwagen hat also einen neuen Kastenaufbau und wird von den Reisenden als Neubauwagen anerkannt. …

[weiterlesen …]



»Die Reisezugwagenlage 1956/1957 – Teil 2

9. November 2015 | Von

In einer kleinen Serie veröffentlichen wir Protokollausschnitte von Besprechungen der DB: … Aus meinen früheren Berichten und aus eigener Erfahrung ist Ihnen bekannt, welche Folgen diese Tatsachen für den Betriebsmaschinen- und Werkstättendienst haben. Ich erinnere nur an die erhöhten Laufleistungen der Wagen, die z. Z. etwa das 2,5-fache von 1936 betragen, ferner an die erhöhte …

[weiterlesen …]



»Die Reisezugwagenlage 1956/1957 – Teil 1

6. November 2015 | Von

In einer kleinen Serie veröffentlichen wir Protokollausschnitte von Besprechungen der DB: Reisezugwagen Punkt 8: Wagenlage Der Leiter des Hw – Pwa – gibt einen Überblick über die Wagenlage. Seine Ausführungen sind aus der Beilage 5 zu ersehen. Ref 22 teilt ergänzend hierzu mit, daß mit Verfügung vom 13. 6. 1957 – 22. Fwp/K 33 – …

[weiterlesen …]



»Umzeichnung der Güterwagen

23. Oktober 2015 | Von

In einer kleinen Serie veröffentlichen wir Protokollausschnitte von Besprechungen der DB: Die Umnummerung und Umzeichnung der Güterwagen, Dienstgüterwagen und Bahndienstwagen der BD (? – wohl DB?) sowie der bei ihr eingestellten Güterwagen ist schon mit Verfügungen vom 2. 5. 1951 – 22.223 Fkwg 77 – angeordnet worden. Mit den Verfügungen vom 22. 6. 1955, 26. …

[weiterlesen …]



»Neue Seite zu Schnellzuglok-Beheimatungen im Bw Hagen-Eckesey

15. Juni 2015 | Von

Wegen einer überbreiten Tabelle haben wir die Bestandsstatistik der Maschinen vom Bw Hagen-Eckesey nicht in einen normalen Beitrag sondern in eine „statische“ Seite integriert – »»hier geht’s zur Seite. Tweet



»Fahrt eines Rottweiler VT 95 zum AW Kassel

30. Dezember 2014 | Von

Am 25. Juni 1957 wurde der VT 95 9662 mit dem VB 142 462 vom Bw Rottweil zum AW Kassel zur Untersuchung geschickt. Am 22. Juni wurden die beteiligten Ämter mit folgendem Anschreiben (gekürzt) informiert. Für diesen Sonderzug ist eine Zeittafel mit einigen Dienststellen entlang der Kursbuchstrecke 308  und 325f erhalten geblieben. In dieser Auflistung …

[weiterlesen …]