»V 36 des Bw Flensburg – einmal quer durchs Land

5. Mai 2009 | Von | Kategorie: Laufpläne, V 36

sh-113c-streckev36_472

Nicht nur zwischen Husum und St. Peter-Ording, sondern auch zwischen Flensburg und Niebüll gab es Personenverkehr mit V 36. Auf dieser Strecke kamen die Flensburger Loks fast von der Förde bis zum Wattenmeer.

Während in Husum die V 36.2 den gesamten Personenverkehr nach St. Peter-Ording erledigte, wurde die Strecke Flensburg—Niebüll (Kursbuchstrecke 113c) nicht artrein nur von V36 gefahren, sondern es kam ein Zugpaar mit VT 95.9 und VB 142-Beiwagen hinzu. (Im Hochsommer ergänzte dann noch ein Zugpaar mit Dampflok von Kiel nach Westerland die Leistungen – der E 1811 / E 1818 verkehrte täglich von Ende Juni bis Ende August mit Zuglauf Kiel—Eckernförde—Flensburg—Niebüll—Westerland.) Und da die V 36 nicht Alleinherrscherin war, durfte die V36 auch eine Leistung nach Jübek und zurück erbringen: mit 55 km/h Höchstgeschwindigkeit im Personenzugdienst knapp 30 km auf einer Hauptbahn.

Beheimatet für die Fahrplanperioden von Ende 1957 bis Ende 1958 waren in Flensburg:
V 36 202
V 36 223

v36_flens_laufplan_so57

In diesem Laufplan für die V 36 ist noch ein dritter Tag eingetragen: Rangierdienst in Schleswig. Wahrscheinlich ist 1958 dieser Dienst von einer neu angelieferten V 60 erledigt worden (oder doch noch von einer V 20 aus Flensburg?).

Im EK-Buch zu  den Diesellokomotiven der Wehrmacht wird von zwei Zuggarnituren geschrieben, die angeblich mit den V 36 unterwegs waren:
Pwi + ABi + Bi + Bi + Bitr
VS 145 074 + VS 145 409 + VS 145 410

Der Fahrplan für diese Strecke und die Veränderungen zwischen den Fahrpläne werden demnächst hier erscheinen. Ebenso aufgearbeitet werden soll der VS 145-Einsatz beim Bw Flensburg.

Offene Fragen

  • Welche Wagentypen mit welchen Wagennummern gehörten zur Personenwagen-Garnitur?
  • Wie sah der Güterverkehr auf dieser Strecke aus?

Quellen

  • „Die Diesellokomotiven der Wehrmacht“ von Stefan Lauscher, EK-Verlag 1999/2006
  • Laufpläne von 1957
  • Kursbücher Sommer 1957 bis Sommer 1959
  • „Die Triebfahrzeuge der deutschen Bundesbahn und ihre Heimatbetriebswerke, Stand 31.12.1958“ von Andreas Knipping, Herausgeber Dipl.-Ing. G. Röhr
  • „150 Jahre Eisenbahn in Flensburg“ von Holger Kaufhold, Eckhard Klein und Detlef Schikorr, Lok-Report 2004

Webseiten zur V 36.2

Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , ,

1
Hinterlasse einen Kommentar

600
neueste älteste meiste Bewertungen