»Nie­der­gang einer Bahn­stre­cke: Hilders—Günthers (Teil 2)

22. November 2009 | Von | Kategorie: BR 56.2 • G 8¹, Fahr- und Zugbildungspläne, Laufpläne

Im ers­ten Arti­kel über den Nie­der­gang der Stre­cke Hilders—Günthers zeig­ten wir den abneh­men­den VT-Ver­kehr auf die­sem Stre­cken­ast der Kurs­buch­stre­cke 192h. Ein Ein­trag im Kurs­buch von 1958 zeigte aber auch auf, dass bei der Bus­be­die­nung noch Ände­run­gen zu erwar­ten sind. Mitt­ler­weile ist auch eine Berich­ti­gung des Som­mer­fahr­plans 1958 auf­ge­taucht, der alle wei­ter unten auf­ge­führ­ten Fahr­ten der BR 56.2 zwi­schen Hil­ders und Gün­thers bestä­tigt.

Aenderungen192h-277

Der Lauf­plan 81.23 vom Herbst 1958 zeigt auf, dass ein Tag im fünf­tä­gi­gen Lauf­plan der Ful­daer BR 56.2 zur Bedie­nung von Per­so­nen­zü­gen zwi­schen Hil­ders und Gün­thers vor­ge­se­hen war. Der Tag war so ein­ge­floch­ten, dass jeder­zeit auf ihn ver­zich­tet wer­den konnte oder der Betriebs­ab­lauf doch durch­führ­bar war.

BR56_2-BwFuldaHerbst58-auss

Der Umlauf­plan ist ursprüng­lich von Hans­jür­gen Wen­zel nach­ge­zeich­net wor­den und ist mit freund­li­cher Geneh­mi­gung dem EK-Buch über die Bau­reihe 55 ent­nom­men wor­den. (Wt = Wüs­ten­sach­sen, Hd = Hil­ders, Gt = Gün­thers, Ta = Tann)

Im schon ein­mal gezeig­ten Win­ter­fahr­plan 1957/1958 kann man die Zuord­nun­gen zum  Lauf­plan vom Herbst 1958 vor­neh­men.

Hilders-Guenthers-wi57-584

Gibt es wei­te­res Mate­rial?

  • Gibt es Bil­der vom Ein­satz von VT zwi­schen Hil­ders und Gün­thers?
  • Gibt es Bil­der von Gmp von die­ser Stre­cke?
  • Gibt es Ful­daer Lauf­pläne von VT 95 / VT 98 bis Som­mer 1958?

Quel­len

  • Kurs­bü­cher 1957 bis 1959
  • „Schie­nen­busse aus Uer­din­gen“, Band 2 von Jür­gen-Ulrich Ebel, Josef Höge­mann und Dr. Rolf Lött­gers; EK-Ver­lag 2002
Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar