»Wel­che Dienste erle­dig­ten die VT 08?

5. Februar 2010 | Von | Kategorie: VT 08.5

Nun nach fast einem Jahr haben wir fast alle Bau­steine bei­sam­men, um den Ein­satz der VT 08 im Jahr 1958 doku­men­tie­ren zu kön­nen. Begin­nen wer­den wir mit einer Skizze, die zu jeder Fahr­plan-Peri­ode für die hoch­wer­ti­gen Trieb­wa­gen-Dienste erstellt wer­den musste. Sie ver­an­schau­licht den Ein­satz der Gar­ni­tu­ren opti­mal.

Aus die­ser Skizze für den Som­mer 58 sind die VT 08-Leis­tun­gen extra­hiert wor­den und wer­den hier gezeigt:

Das Bww Dort­mund benö­tigte danach 4 Züge VT 07/VT 08 für den Plan­dienst, das Bw Frank­furt (Main)-Griesheim 2 Züge und Ham­burg 3 Züge. Nur eine Ein­heit ver­lässt noch Deutsch­land: die Alto­naer Fahrt nach Hoek v. Hol­land.

Fol­gende Stre­cken sind fahr­plan­mä­ßig von VT 08.5 befah­ren wor­den:
HH-Altona = grün
Ffm-Gries­heim = orange
Dort­mund Bbf= magenta

Ein Dop­pel­klick aufs Bild öff­net eine grö­ßere Ansicht, die je nach Brow­ser noch wei­ter ver­grö­ßert wer­den kann.

Wie kann es wei­ter gehen?

  • Behei­ma­tung von VT 08, VB 08 und VS 08
  • Gar­ni­tu­ren­bil­dung
  • Ver­än­de­run­gen zwi­schen den ein­zel­nen Fahr­plan­pe­ri­oden
  • Rhein­blitz
  • Lon­don-Ham­burg-Express
  • Roland
  • Schau­ins­land
  • Dom­spatz
  • alle Schnell­trieb­wa­gen­läufe des Som­mer 1958

Quel­len

  • Unter­la­gen zur Umstel­lung der SVT-Dienste auf den Som­mer­fahr­plan 1958 (Danke P. Jauch)
  • Kurs­bü­cher von Win­ter 1957 bis Win­ter 1958
Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

1
Hinterlasse einen Kommentar

1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
neuste älteste beste Bewertung
Bastiaan Blinksma