»BR 64 des Bw Gemün­den (M)ain

4. März 2010 | Von | Kategorie: BR 64, Laufpläne, Streckenbenutzung

Einer der Lieb­lings­orte von Carl Bel­lin­grodt zum Foto­gra­fie­ren war Gemün­den am Main. So gibt es von ihm sehr viele Fotos der BR 64 aus Gemün­den –  zu viele, wenn man dar­aus auf die Bedeu­tung für die Zug­för­de­rung in die­sem Bereich zurück­schlie­ßen würde. Im Jahr 1958 beher­bergte das Bw fol­gende Lok:
64 019, 64 026, 64 091, 64 095, 64 297, 64 423. Für diese 6 Lok bestand ein vier­tä­gi­ger Umlauf­plan, der sie plan­mä­ßig auf diese Stre­cken brachte:

Wegen schlech­ter Qua­li­tät ist der Ori­gi­nal-Lauf­plan, wie er bspw. auch im EK-Buch abge­bil­det ist, nach­ge­baut wor­den:

Bei den Zügen begeg­nen wir alten Bekann­ten von db58: dem E 4001 und E 4004, die den Kurs­wa­gen vom D 301 / D 301 von Ams­ter­dam nach Bad Kis­sin­gen hin- und zurück­brin­gen und dem P 1850 und P 1851 nach und von Schwein­furt.

Der mor­gend­li­che P 3703 fährt nach Kurs­buch nur bis Lohr Bahn­hof und nicht bis Lohr Stadt. Viel­leicht wird der leere Zug bis zum Stadt­bahn­hof abge­zo­gen, um die Haupt­stre­cke frei zu machen. Für kurze Über­ga­be­fahr­ten wird Wern­feld und Rien­eck (Kbs 192) ange­fah­ren.

Wie könnte es wei­ter gehen?

  • Zug­gar­ni­tu­ren

Quel­len

  • Kurs­buch vom Win­ter 1957 bis Win­ter 1958
  • Lauf­plan von BR 64 vom Som­mer 1958

Link zum Thema

Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

2
Hinterlasse einen Kommentar

1 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
neuste älteste beste Bewertung

Hallo Flie­den­fan,

danke für die Über­prü­fungs­an­re­gung: Das EK-Buch über die BR 64 ord­net die 64 503 in der Zeit vom 30. Sep­tem­ber 1953 bis zum 2. Okto­ber 1958 dem Bw Gemün­den zu.
Laut Loko­mo­tiv­da­ten­bank war die 64 503 nur ganz kurze Zeit in Gemün­den. Dem­entspre­chend wer­den die Anga­ben im Ursprungs­text geän­dert.

Fliedenfan

Hallo Herr Hage­mann,

laut der Sta­tio­nie­rungs­liste des Herrn Adam Wei­nisch, Bam­berg (C. Asmus/R.Jirowetz: Eisen­bahn­drei­eck Dis­tel­ra­sen 1982, Seite 291) gehörte die 64 503 in der Zeit von 10/1940 – 10/1958 zum Bw Würz­burg. In der Gesamt­über­sicht (1950-1959, Seite 295) wer­den auch nur die Maschie­nen 64 019, 024, 026, 091, 095, 246, 297, 422, 423 und 427 für das Bw Gemün­den auf­ge­führt.