»BR 44 aus Weiden in der DDR

27. März 2011 | Von | Kategorie: BR 44, Güterverkehr, Laufpläne, Streckenbenutzung

Mit diesem Artikel wollen wir den Einstieg in den Interzonen-Güterverkehr beginnen: am Grenzübergang Hof-Gutenfürst. Ein Foto von diesem Grenzübergang von 1961 ist im übrigen  hier zu finden »». In db58-Artikeln zum Thema Verkehr zwischen West- und Ostdeutschland  mussten wir mehrmals feststellen, dass von der DDR der Personenverkehr massiv verringert werden sollte, ob das auch für den Güterverkehr galt?

Für den Sommerfahrplan 1958 liegen mehrere Umlaufpläne aus Weiden und Hof vor, die eine Bestandsaufnahme für diesen Sommer ermöglichen sollten:


Gf = Gutenfürst, Ho = Hof, Kl = Kirchenlaibach, Nhr = Nürnberg Hauptbahnhof, Rgh = Regensburg Hafen, Rra = Regensburg Rbf Ausfahrgruppe, Rre = Regensburg Rbf Einfahrguppe, We = Weiden

Von der Strecke Hof—Regensburg sollen Bilder mit Baureihe 44 vor offenen DR-Güterwagen bekannt sein, die sehr wahrscheinlich ostdeutsche Braunkohle zu westdeutschen Kraftwerken in Bayern brachten. Wer kann sich an diese Bilder erinnern?

Der Laufplan ist ein typischer Laufplan, wenn Güterzuglokomotiven „aus der Mitte“ eingesetzt wurden: Lokwechsel oder Restauration im Heimatbahnhof. Wenn die Weidener Lok die Kbs 421 nach Nürnberg befuhren, musste „in der Mitte“ in Kirchenlaibach Wasser genommen werden. Zwischen Hof und Gutenfürst wurden die Lok von Hofer Personal gefahren, die Regensburger Ortsleistungen wurden dementsprechend von Regensburger Personal gefahren.

Dieser Laufplan führte zu folgender Streckenbelegung:

Begleitende Artikel auf db58

Was würde diesen Beitrag ergänzen?

  • weitere Güterzüge, die bei Gutenfürst die Grenze überfuhren
  • weitere Güterzüge zwischen Regensburg und Hof
  • Regensburger Güteranlagen
  • Weidener Lokomotiven der Baureihe 44
  • das Bw Weiden

Quellen

Laufplan 21 für die Baureihe 44 des Bw Weiden vom Sommer 1958 (Danke CCP)

 

Das Tagging für die Güterzüge ist noch unvollständig: Wir haben uns bis jetzt gescheut, den Zügen eine Güterzuggattung zuzuweisen.

Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar