»Wagen­rei­hung des Expr 3063

18. Juni 2011 | Von | Kategorie: Expressgutzüge, Zugbildungspläne

Der Express­gut­zug 3063 von Hof nach Würz­burg ver­kehrte nicht in der Nacht von Sonn-/Fei­er­tag auf den Mon­tag oder Fei­er­tag-Fol­ge­tag. In der Nacht von Sams­tag auf Sonn­tag wurde der Zug erst in Lich­ten­fels ein­ge­setzt.

Grund­sätz­lich wurde in Lich­ten­fels für die­sen auf­wän­dig ran­giert, um die Wagen aus dem Cobur­ger Land so in den Zug zu inte­grie­ren, dass in Bam­berg oder Würz­burg nur noch mit wenig Ran­gier­auf­wand die Fahrt fort­ge­setzt wer­den konnte. Um die Zug­zu­sam­men­stel­lung trans­pa­ren­ter zu machen, haben wir die Wagen durch­num­me­riert.

 


Aus­schnitt aus dem ZpAR I vom Som­mer 1958

Über­tra­gen in eine Skizze ergab sich fol­gende mini­male und maxi­male Zug­bil­dung:

Für die DB-Pack­wa­gen sind die Umlauf­pläne bekannt:


Hier­mit kann man die Zug­bil­dungs­skizze prä­zi­sie­ren:

Für den Som­mer 1957 konn­ten wir Unter­la­gen fin­den, nach denen eine Lich­ten­fel­ser P 8 den Dienst zwi­schen Hof und Lich­ten­fels ver­se­hen hat. Die Bespan­nungs­über­sicht für den Som­mer 1958 nennt für Hof—Lichtenfels eben­falls eine Lich­ten­fel­ser P 8; für Lichtenfels—Bamberg eine E 44 des Bw Bam­berg und für den Abschnitt Bamberg—Würzburg eine Würz­bur­ger BR 01.

Was passt auf db58 zum Thema?

Quel­len

  • ZpAR I vom Som­mer 1958
  • ZpAU vom Som­mer 1958
  • Post­kurs­buch I vom Herbst 1958
  • Bespan­nungs­über­sicht für den Som­mer 1958
Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar