»Grün-Blau-Rot – die Far­ben des D 103 / D 104 Stuttgart—Frankfurt

5. Oktober 2011 | Von | Kategorie: D 103 / D 104 Stuttgart—Frankfurt, Zugbildungspläne

Viele Modell­bah­ner und viele Vor­bild­bah­ner inter­es­sie­ren sich für Zug­bil­dung. Ers­tere fra­gen immer wie­der bei uns an, ob wir nicht mal einen außer­ge­wöhn­li­chen D-Zug in petto hät­ten. Haben wir – hat­ten wir aber auch schon vor­her z.B. mit dem D 324 Mainz—Frankfurt.

Unser Vor­schlag die­ses Mal:
E 10.1 + 2 × fla­schen­grüne B4ümg-54 + 2 × stahl­blaue A4ümg-54 + roter DSG-WR (wahr­schein­lich Schür­zen­bau­art von 1939, schon mit Gum­mi­wulst).

Wer genauer die Hin- und die Rück­fahrt anschaut, der wird fest­stel­len, dass die Gar­ni­tur in Stutt­gart kräf­tig umran­giert wurde, damit immer die grü­nen Wagen hin­ter der Lok folg­ten und der Spei­se­wa­gen am Ende fährt. Not­wen­dig war die­ses Pro­ze­dere, damit im Frank­fur­ter Haupt­bahn­hof die F-Zug-Gar­ni­tur für den F 3 / F4 Mer­kur schnell zusam­men­ge­stellt oder aus­ein­an­der­ge­nom­men wer­den konnte.

Was passt auf db58 zum Thema?

Was fehlt noch?

  • Umlauf­pläne der betei­lig­ten Wagen
  • Umlauf­pläne oder Bespan­nungs­über­sicht
  • Fahr­plan und Stre­cken­füh­rung

Quel­len

  • ZpAR I vom Som­mer 1958
Schlagworte: , , , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar