»F 43 und F 44 „Roland“ – Fahrplan

21. November 2011 | Von | Kategorie: F 43 / F 44 Roland, Fahr- und Zugbildungspläne, Streckenführung

Im bundesdeutschen Netz der leichten F-Züge bildeten Roland und Blauer Enzian ein Pärchen. Morgens in Bremen und Hamburg startend, überholte der F 44 mit nur 3 Minuten Aufenthalt in Hannover Hbf  den F 56 (11 Minuten Aufenthalt). Mit 5 Minuten Vorsprung ging es aus Hannover in den Süden. In Göttingen lagen mittlerweile 8 Minuten zwischen den Zügen. Der F 44 Roland verließ nun über die steile Rampe nach Dransfeld das Leinetal gen Frankfurt und Basel, während der Blaue Enzian weiter im Leinetal nach Süden rollte.

Der Roland war der einzige leichte F-Zug, der in Gießen hielt. Nach Kopfmachen in Frankfurt ging es nun komplett ab Sommer 1958 unter Fahrdraht – über Darmstadt und nicht über die Riedbahn – nach Mannheim und dann nach abermaligem Kopfmachen nach Basel SBB. Nach einem Intermezzo als „Schauinsland” verließ der Triebzug mittags wieder das Basler Rheinknie und fuhr auf gleicher Route nach Norden.

Fahrplan Roland

F 43Sommer 1958BahnhofSommer 1958F 44
112:49Basel SBB17:0148
212:55Basel Bad Bf.16:5547
312:59Basel Bad Bf.16:4946
413:38Freiburg Hbf16:0845
513:39Freiburg Hbf16:0744
614:38Baden-Oos15:0743
714:39Baden-Oos15:0642
814:58Karlsruhe Hbf14:4741
914:59Karlsruhe Hbf14:4640
1015:34Mannheim Hbf14:1039
1115:37Mannheim Hbf14:0738
1216:15Darmstadt Hbf13:2937
1316:16Darmstadt Hbf13:2836
1416:35Frankfurt/M Hbf13:0935
1516:38Frankfurt/M Hbf13:0434
1617:24Gießen12:1633
1717:25Gießen12:1532
1818:54Kassel Hbf10:4731
1918:57Kassel Hbf10:4430
2019:44Göttingen09:5629
2119:45Göttingen09:5628
2220:48Hannover Hbf08:5327
2320:51Hannover Hbf08:5126
2422:19Bremen Hbf07:4025
Abends „verfolgte“ der Roland den Blauen Enzian ab Göttingen mit wiederum 8 Minuten Abstand. In Hannover standen dann beide Züge zum Umsteigen nebeneinander und der F 43 verließ nach nur 3 Minuten Aufenthalt wieder vor dem F 55 die niedersächsische Hauptstadt.

Dass 1958 noch zwei F-Zugpärchen (auch F 41 und F 42) zwischen Göttingen nach Kassel die eingleisige Strecke über Dransfeld befuhren, kann man sich kaum vorstellen, wenn man heute in Südniedersachsen auf Spurensuche geht.

Was passt auf db58 zum Thema

Wie könnte es weiter gehen?

  • Zugbildung und Umlaufpläne

Quellen

  • Kursbücher 1957 bis 1959

Bilder und weiteres Material über diesen Zug finden Sie im Buch „Leichte F-Züge der Deutschen Bundesbahn“ von Peter Goette; EK-Verlag 2011

Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar