»Von Bentheim nach Helmstedt mit dem E 621 – Teil 1

11. Januar 2012 | Von | Kategorie: Eilzüge, Streckenführung, Zugbildungspläne

Der wichtigste West-Ost-Eilzug durch Niedersachsen war der morgendliche E 621, der Bentheim mit Helmstedt verband. Sogar ein Kurswagen aus Neuenhaus und Nordhorn (an der Bentheimer Eisenbahn) wurde bis nach Braunschweig mitgeführt. Die kürzeste Verbindung von Bentheim nach Osten geht dabei nicht nur über niedersächsiches Territorium, sondern durchquert zuerst den Nordzipfel um Rheine und Ibbenbüren (Kreis Steinfurt) und dann noch den Nordostzipfel von Nordrhein-Westfalen zwischen Bünde und Minden.

Nicht nur das hochwertige Rollmaterial, sondern auch die Zuglänge und die häufig wechselnde Bespannung – ausgelöst durch Kurswagen-Umstellungen – machen diesen Zug so interessant:

Der abendliche Gegenzug E 622 ist da schon deutlich weniger abwechslungsreich.

Was passt zu diesem Beitrag auf db58?

Wie könnte es weiter gehen?

  • Fahrplan
  • beteiligte Bw

Quellen

  • Zp AR II West vom Sommer 1958
  • Bespannungsübersicht Sommer 1958
  • Kursbuch Sommer 1958
Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

600