»VT 75.9 – die Umlaufpläne

18. März 2012 | Von | Kategorie: Laufpläne, VT 75.9

Die Kar­ten­skizze zeigt die werk­täg­li­che Bele­gung im Som­mer 1958 auf Stre­cken der Ober­pfalz mit Trieb­wa­gen der Bau­reihe VT 75.9, die dem Bw Schwan­dorf (Außen­stelle Amberg) zuge­wie­sen waren. Ein drei­tä­gi­ger Umlauf (26745) kon­zen­trierte sich auf den Ein­satz öst­lich von Schwan­dorf (mit Schwan­dor­fer Per­so­nal?)– ein vier­tä­gi­ger Umlauf (26750) bediente über­wie­gend den Ver­kehr um Amberg.

 

Auf db58 waren wir schon ein­mal kurz auf den Ein­satz vom VT 75.9 mit dem Ein­achs-Gepäck­an­hän­ger auf der Stre­cke nach Laut­er­ho­fen ein­ge­gan­gen, aber auch sonst waren die Ein­sätze alles andere als ein­tö­nig. Das Zug­pär­chen nach Schnaitten­bach wurde mit 2 VT und 2 Bei­wa­gen gefah­ren, nach Schmid­müh­len ver­kehr­ten häu­fi­ger Trieb­wa­gen mit 2 Bei­wa­gen, nach Theu­ern wurde bei Bedarf auch mit einem zwei­ten VT ver­stärkt.

Für den Bereich Kötzting/Cham gibt es für uns momen­tan noch wider­sprüch­li­che Anga­ben, wel­che Fahr­ten von Schwan­dor­fer VT 75.9 oder von Strau­bin­ger VT 70.9 über­nom­men wur­den.

Wie könnte es auf db58 weitergehen?

  • Ver­kehr auf den Kurs­buch­stre­cken
  • Zug­bil­dung mit VT 75.9
  • Behei­ma­tung der VT 75.9

Quellen

  • Kurs­buch vom Som­mer 1958
  • Zp Bc der BD Regens­burg für den Som­mer 1958
Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

1
Hinterlasse einen Kommentar

80
neuste älteste beste Bewertung