»VT 75.9 – die Umlaufpläne

18. März 2012 | Von | Kategorie: Laufpläne, VT 75.9

Die Kartenskizze zeigt die werktägliche Belegung im Sommer 1958 auf Strecken der Oberpfalz mit Triebwagen der Baureihe VT 75.9, die dem Bw Schwandorf (Außenstelle Amberg) zugewiesen waren. Ein dreitägiger Umlauf (26745) konzentrierte sich auf den Einsatz östlich von Schwandorf (mit Schwandorfer Personal?)– ein viertägiger Umlauf (26750) bediente überwiegend den Verkehr um Amberg.

 

Auf db58 waren wir schon einmal kurz auf den Einsatz vom VT 75.9 mit dem Einachs-Gepäckanhänger auf der Strecke nach Lauterhofen eingegangen, aber auch sonst waren die Einsätze alles andere als eintönig. Das Zugpärchen nach Schnaittenbach wurde mit 2 VT und 2 Beiwagen gefahren, nach Schmidmühlen verkehrten häufiger Triebwagen mit 2 Beiwagen, nach Theuern wurde bei Bedarf auch mit einem zweiten VT verstärkt.

Für den Bereich Kötzting/Cham gibt es für uns momentan noch widersprüchliche Angaben, welche Fahrten von Schwandorfer VT 75.9 oder von Straubinger VT 70.9 übernommen wurden.

Wie könnte es auf db58 weitergehen?

  • Verkehr auf den Kursbuchstrecken
  • Zugbildung mit VT 75.9
  • Beheimatung der VT 75.9

Quellen

  • Kursbuch vom Sommer 1958
  • Zp Bc der BD Regensburg für den Sommer 1958
Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

1
Hinterlasse einen Kommentar

0 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
0 Comment authors
neuste älteste beste Bewertung