»Hoch-Saisonzug D 1063 von Nürnberg Hbf nach Köln Hbf

15. Juni 2012 | Von | Kategorie: D 1063 Nürnberg-Köln, Streckenführung, Zugbildungspläne

Der Donaukurier (D 304) von Dortmund nach Wien West benötigt während des Hochsommers einen Vorzug von Köln nach Nürnberg (auf besondere Anordnung auch bis Regensburg). Der Gegenzug zum D Vz 304 ist der D 1063 mit folgenden Halten:

D 1063 Nürnberg Köln

Bahnhofanab
Nürnberg Hbf10:34
Würzburg Hbf11:4412:04
Gemünden/M12:3212:34
Aschaffenburg Hbf13:1413:16
Offenbach/M Hbf13:4213:43
Frankfurt/M Hbf13:5414:02
Wiesbaden Hbf14:4014:47
Rüdesheim (Rh)15:1215:13
Niederlahnstein16:0516:07
Neuwied16:2716:28
Königswinter17:03
Beuel17:13
Köln Hbf17:39
oG; täglich vom 15.6. bis 14.9.

Eher auf „Schleichwegen“ erreicht der Zug sein Ziel Köln Hbf – der Zug bleibt von Wiesbaden bis Köln-Deutz immer auf der rechten Seite, wahrscheinlich um während der Hochsaison die stark belastete linke Rheinstrecke frei zu halten.

Die Wagen

Der erste Blick auf die Zugreihung zeigt, dass keine Neubauwagen im Zug sind:

Der zweite Blick weist auf einen „Bk“ hin – das sind zu 99 Prozent 4-achsige preußische Oberlichtwagen mit Küche, aber ohne Speiseraum. Die handschriftlichen Notizen zur Gepäckbeförderung könnten auf Packwagen-Mangel hinweisen.

Das am Kopf mit Bleistift hinzugefügte offene Dreieck für Dreiecksfahrt (= wechselnde Wagenreihung) halten wir für nicht notwendig. Zwar stehen bei der Fahrt nach Norden zweimal Kopfmachen in Frankfurt und Wiesbaden nur einem Wenden bei der Fahrt als Vz 304 gegenüber, aber das wird normalerweise durch die Einfahrt von der anderen Bahnhofsseite in Köln ausgeglichen.

Noch mehr Aufschluss über das verwendete Wagenmaterial gibt der Umlaufplan 4571 des Heimatbahnhofs Nürnberg Hbf:

Bei den A- und den B-Wagen handelt es sich demnach um aufgearbeitete Eilzugwagen der Bauart von 1930: Das „w“ weist auf die geänderte Bestuhlung mit (weichen) Polstern hin.

Die Bespannung

Lok-Umlaufpläne, die auch Saisonzüge enthalten, sind relativ selten. Aber die Bespannungsübersicht von 1958 gibt klare Hinweise:

  • Nürnberg—Würzburg: E 50, Bw Würzburg
  • Würzburg—Frankfurt: E 18, Bw Nürnber Hbf
  • Frankfurt—Wiesbaden: BR 38.10, Bw Wiesbaden
  • Wiesbaden—Köln: BR 01, Bw Wiesbaden

Was passt auf db58 zum Thema

Was könnte dieses Thema ergänzen

  • Grafische Umsetzung der Zugbildung von D Vz 304 und D 1063
  • Der Vorzug zum D 304
  • passende Lokumlaufpläne

Quellen

  • Zp AR I und ZpAU vom Sommer 1958
  • Bespannungsübersicht vom Sommer 1958
  • Kursbuch vom Sommer 1958
Schlagworte: , , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar