»Der Start: die E 10 am Rhein (Teil 2)

28. Juli 2012 | Von | Kategorie: Baureihe E 10.1, Laufpläne, Streckenbenutzung

Den „gro­ßen“ Koblen­zer E 10-Plan für den Herbst 1958 haben wir hier im letz­ten Jahr vor­ge­stellt, nun folgt der klei­nere Lauf­plan 12 mit deut­lich weni­ger hoch­wer­ti­gen Zügen.

BwKoblenz-E10-58-Winter-Lp12

Bk = Bin­ger­brück, Kh = Koblenz Hbf, Lh = Ludwigshafen/R Hbf, Mz = Mainz Hbf, Rem = Rema­gen

Für die Stre­cken­seg­mente nutz­ten wir zur bes­se­ren Ver­gleichs­mög­lich­keit die sel­ben Bahn­höfe, wie sie im Lauf­plan 1 benö­tigt wur­den. In die­sem Lauf­plan waren jedoch Bop­pard, Bin­gen und Worms keine End- oder Wen­de­punkte.

Die Loko­mo­ti­ven wur­den nur auf der Kbs 274 und der Kbs 249 zwi­schen Lud­wigs­ha­fen und Rema­gen ein­ge­setzt und zog F-, D-, Eil-, N- und Per­so­nen­züge. Die­ser Lauf­plan macht noch sicht­ba­rer, dass durch das Kopf­ma­chen in Lud­wigs­ha­fen und das Fahr­draht-Ende in Rema­gen kein befrie­di­gen­der Betrieb durch­zu­füh­ren war.

Für mon­tags bis frei­tags ergab sich fol­gende kurs­buch­mä­ßige Stre­cken­be­le­gung:

Was ist noch offen?

  • Genaue Daten zur Anschal­tung des Fahr­stroms
  • Ver­än­de­run­gen der Beför­de­rungs­leis­tun­gen im Jahr 1958
  • Wei­tere Lauf­pläne für diese Stre­cke

Was passt auf db58 zum Thema?

Quel­len

  • Lauf­plan E 10 des Bw Koblenz-Mosel Herbst 1958 (Danke CCP)
  • „Die Bau­reihe E 10“ von Roland Hertwig; EK-Ver­lag 2006
Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar