»E 589 / E 590 zwischen München und Bad Kissingen – die Zugbildung

22. August 2012 | Von | Kategorie: Eilzüge, Laufpläne, Zugbildungspläne

Den Beitrag über Streckenführung und Fahrplan des E 589 / E 590 ergänzen wir nun mit der Zugbildung. Die passende Wagenreihung findet man im Zugbildungsplan A für Eilzüge – Reihungsplan (Zp AR II Süd):

Die vierstelligen Wagenumlaufpläne finden sich im  Zugbildungsplan A für Schnell- und Eilzüge – Umlaufplan (Zp AU).
Die Schweinfurter Stammgarnitur für den gesamten Laufweg findet sich im eintägigen Umlaufplan 4607

Die Garnitur besteht wahrscheinlich aus einem B4yw-36/50, einem A4ys-30/55 und einem Pw4y-31 oder 32.

Der zweite Umlauf von Schweinfurt Hbf ist ebenfalls eintägig und besteht wohl aus drei B4yw-36/50

Der Bamberger Verstärkungsteil (Umlaufs 4408) bringt zwei weitere B4yw-36/50 in den Zug. Dieser Umlauf ist übrigens der einzige hochwertige Bamberger Plan!

Nur am Wochenende steuern drei weitere Umlaufpläne Wagen zur Zugbildung bei: Nürnberg Hbf 4459 und 4474 sowie München Hbf 4021:

Das führt zu folgenden grafischumgesetzten Zugbildungen des E 590 und des E 589

Die Bespannungsübersicht nennt für die Lokomotiven:

Das passt auf db58 zum Thema

Was kann dieses Thema ergänzen?

  • Umlaufpläne der beteiligten Lokomotiv-Bw

Quellen

  • ZpAR und Zp AU Sommer 1958
  • Bespannungsverzeichnis 1958
Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

600