»Leistungen der Baureihe 78 des Bw Neuß

11. September 2012 | Von | Kategorie: BR 78.0-5 • T 18, Laufpläne, Streckenbenutzung

Das Bw Neuß stand als Personenzug-Bw immer im Schatten der bedeutenderen Nachbarn Düsseldorf, Köln, Krefeld und Mönchen-Gladbach. Die Nummer 1 in Neuß war die Baureihe 78. Für die fünf dort beheimateten Lokomotiven gab es im Sommer 1958 einen dreitägigen Umlauf – im Laufplan 01. Die Hauptleistungen wurden zwischen Düren und Düsseldorf erbracht. Einmal am Tag wurde auch Brüggen nahe der holländischen Grenze und Dormagen angefahren.

Brü = Brüggen, Df = Düsseldorf Hbf (Abstellbahnhof), Dorm = Dormagen, Dü = Düren, MG = Mönchen-Gladbach, Vie = Viersen

Viele Laufpläne der BD Köln sind nicht besonders üppig mit Ortsangaben versehen – die Ortsangaben entnahmen wir aus Kursbuch und anderen Laufplänen. Deswegen folgt zu Vergleichs- und Überprüfungszwecken der originale Laufplan-Ausschnitt.

Eine Besonderheit von Düsseldorf ist diesem Laufplan ebenfalls zu entnehmen: Wenn Personenzüge in den Abstellbahnhof gebracht wurden, behielten sie ihre Zugnummer. Nach 15 Uhr bringen zwei 78er den Kurzstreckenzug P 2797 von Neuß nach Düsseldorf. Für den P 2318 nach Aachen um 9 Uhr konnten wir die Zuglok bisher nicht identifizieren.

Die einzige Leistung vor Güterzügen wurde vor dem Ne 5221 (Neuß—Aachen) als Vorspannlok vor einer Neußer Baureihe 55 erbracht. Diesen Zug haben wir der Kbs 245 zugewiesen – er könnte aber auch über die Kbs 242b Neuß nach Westen verlassen haben.

Wie könnte es weitergehen?

  • Weitere Laufpläne des Bw Neuß

Quellen

  • Laufplan 01 des Bw Neuß für die Baureihe 78 (Dank CCP)
  • Kursbuch Sommer 1958
  • Laufplan 23 des Bw Neuß für die Baureihe 55 (EK-Buch)
Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

2
Hinterlasse einen Kommentar

1 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
neuste älteste beste Bewertung

Ebenfalls vielen Dank, die Korrekturen sind ausgeführt! Zu den Zugnummern der Leerfahrten in Laufplänen in Düsseldorf und „in der Region“: In Laufplänen der BD Köln mit Fahrten nach Dortmund fand ich für 1958 bis jetzt folgende Schreibweisen: Bruch zwischen der Streckenfahrt und der Leerreiszugfahrt: Der Lr erhält vor die ehemalige Zugnummer ein 50 oder 51 gesetzt (evtl auch andere Starternummern) kein Bruch des Streckenbalkens, dann stehen bei Dortmund zwei Zeiten: Abfahrt Bbf und Hbf bzw Ankunft Hbf und Bbf In Laufplänen der BD Köln für Köln Hbf bzw. Köln Deutzerfeld: Hier ist die Leerfahrt in den jeweiligen Abstellbahnhof unter gleicher… Weiterlesen »

Lothar Behlau

Vielen Dank – einen Teil des Umlaufs kann ich aus eigener Anschauung wenig später sogar bestätigen … Kleine Korrekturen: – Der P 2797 fuhr natürlich von Neuß nach Düsseldorf, nicht umgekehrt; – Lz 14251 dürfte von Viersen nach Mönchen-Gladbach gelaufen sein, um dann in den Lz 14330 nach Neuß überzugehen. Die Fahrten über Mönchen-Gladbach waren erforderlich, weil auf der Nebenbahn über Neersen noch bzw. schon Betriebsruhe herrschte. Folglich fuhr natürlich auch der Ne 5221 ohne jeden Zweifel über die Strecke 245. Die Beibehaltung der Zugnummern für Leerfahrten war keine Düsseldorfer Besonderheit, sondern war „in der Region“ durchweg üblich, wenn das… Weiterlesen »