»Kornwestheimer BR 44 bis nach Immendingen

28. Oktober 2012 | Von | Kategorie: BR 44, Laufpläne, Streckenbenutzung

Nach der Aufarbeitung der Kornwestheimer Ellok-Laufpläne haben wir die mittlerweile drei Jahre alten Laufpläne der Baureihe 44 überarbeitet.


Bm = Bietigheim (Württ), Es = Eßlingen, Fb = Fellbach, Hatt = Hattingen (Baden), Hr = Heilbronn Rbf, Im = Immendingen, Kr = Kornwestheim Rbf, Ro = Rottweil, Stg = Stuttgart Hbf/Hgbf, StN = Stuttgart Nord, Tu = Tuttlingen, Ug = Stg-Untertürkheim Rbf, Vg = Stg-Vaihingen, Wn = Waiblingen, Zuff = Stg-Zuffenhausen

Die Baureihe 44 des Bw Kornwestheim war für schwere Güterzüge zwischen Heilbronn und Tuttlingen zuständig. Von Tuttlingen aus wurde die Spitze mit Leistungen nach Immendingen oder Hattingen ausgefahren.

Die schweren Güterzüge nach Süden umfuhren den Stuttgarter Kessel über Renningen laut Buchfahrplan von 1956. Für die rückkehrenden Züge konnten bis jetzt keine Fahrten über Renningen nachgewiesen werden.

Ein Rätsel ist noch die Leistung 66940 nach Stuttgart-Vaihingen. An Nach-Feiertagen (nS) wurden Leistungen von Aalener Loks der Reihe 50 übernommen.

Quellen

  • Laufplan 21/28 für BR 44 des Bw Kornwestheim, gültig ab 28.9. 1958
  • Kursbuch Winterfahrplan 1958/1959
  • Aufzeichnungen nach Buchfahrplan (Herzlichen Dank an Stefan Braun)
Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar