»Kornwestheimer E 93 in Geislingen

4. November 2012 | Von | Kategorie: E 93, Laufpläne

In Geislingen wurden ständig drei der langsamen E 93 (01 bis 04) des Bw Kornwestheim im Schiebedienst eingesetzt. Der Umlaufplan 21.27 des Bw Kornwestheim, Außenstelle Geislingen, dokumentiert den Schiebebetrieb auf der Geislinger Steige im Herbst 1958.


Gas = Geislingen-Altenstadt, Sd = Süßen, Stst = Staufenstolln

Neben dem Schiebedienst ist ein abendliches Personenzug-Pärchen nach Süßen und die Übergabeleistungen zum Staufenstolln/Geislingen-Altenstadt erwähnenswert. Hier treffen wir auch wieder auf den Dg 6421, der von zwei Schiebelokomotiven und einer weiteren Lok aus dem Plan 21.24 vom Erzbergwerk abgeholt und hoch in den Geislinger Bahnhof geschoben und gezogen wurde.

Die Anzahl der planmäßig nachgeschobenen Schnellzüge laut Laufplan war gering: Orient-Expreß F 5, D  35 Saarbrücken—München und D 530 von Kassel nach München. Bedarfsweise wurden noch der D 204 und der D 528 sowie einige Eilzüge unterstützt.

Abschließend nochmals der originale Laufplan mit den Nummern der Lz-Fahrten:

Was passt zum Thema?

Wie könnte es weitergehen?

  • Erzzug Dg 6421

Quellen

Zu den folgenden Tags:
Bei den tatsächlichen Start- und Zielpunkten der Güterzüge mit Nummern zwischen 5000 bis 7999 sowie 10000 bis 10999 bestehen noch große Unklarheiten – wir arbeiten langfristig dran.
Bei den Dg mit Ortsangabe Plochingen—Ulm haben wir bis jetzt keinen Hinweis auf die Zuglok.

Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar