»Leis­tun­gen der Bau­reihe 23 des Bw Pader­born

8. November 2012 | Von | Kategorie: BR 23, Laufpläne, Streckenbenutzung

Nur noch wenige Tage des Jah­res 1958 fuh­ren die Loko­mo­ti­ven der Bau­reihe 23 im Pader­bor­ner Lauf­plan 1:

Aach = Aachen, Alk = Alten­be­ken, Bo = Bonn, Gl = Mön­chen-Glad­bach Hbf, Hm = Hamm, Kaldk = Kal­den­kir­chen, Kas = Kas­sel, Mstr = Müns­ter (Westf) Hbf, Rh = Rheine

Dann begann Anfang des Jah­res bei der DB die große Umbe­hei­ma­te­rei der Schnell­zug-Dampf­loks. Ein­ge­läu­tet wurde diese Phase in Pader­born. In den ers­ten Janu­ar­ta­gen wur­den die Loks der Reihe 23 nach  Bie­le­feld abge­ge­ben. Die kurz­fris­tige Nach­folge tra­ten in Ost­west­fa­len die Loks der Bau­reihe 03.10 an – dazu dem­nächst mehr.

Das Ein­satz­ge­biet ging von hol­län­di­scher oder bel­gi­scher Grenze bis nach Kas­sel. Dabei wur­den der Bau­reihe 23 des Bw Pader­born ähn­li­che Leis­tun­gen abver­langt, wie sie zur glei­chen Zeit in Süd­deutsch­land von Loks der Bau­reihe 01 erbracht wur­den: D- und Eil­züge durch die Mit­tel­ge­birge beför­dern. Der Anteil an Beför­de­rung im Per­so­nen­zug­dienst war für Loks der Bau­reihe 23 sehr gering.

Der Lauf­plan 1 führte zu fol­gen­der Stre­cken­be­le­gung:

Wie könnte es wei­ter­ge­hen?

  • Lauf­plan der Bau­reihe 03.10 des Bw Pader­born

Quel­len

  • Lauf­plan1 des Bw Pader­born vom Herbst 1957
  • Kurs­buch Win­ter 1957 und Som­mer 1958
Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar