»E 533 / E 534 – Fahr­plan des Eil­zug­paars Mönchen-Gladbach—Holzminden

18. November 2012 | Von | Kategorie: Eilzüge, Fahr- und Zugbildungspläne, Streckenführung

Nach­dem wir die Expr 3043 und Expr 3044 als Ver­län­ge­rung des Eil­zug­pär­chens E 533 und E 534 schon vor­ge­stellt haben, wen­den wir uns nun genau die­sen Zügen zu.

Auf dem Lauf­weg wurde die Kbs 244 von Mön­chen-Glad­bach bis Duis­burg benutzt. Wei­ter ging es auf der Kbs 227 quer durchs Ruhr­ge­biet bis an den End­punkt die­ser Kurs­buch­stre­cke in Hamm in West­fa­len. Hier machte der Zug Kopf und ver­ließ nun auf der Kbs 232 den Eisen­bahn­kno­ten Hamm, um auf die­ser Stre­cke bis zum End­punkt Alten­be­ken zu fah­ren. Wei­ter ging es von da auf der Kbs 206 bis Holz­min­den.

Die drei Fahr­pläne des Jah­res 1958 sind in fol­gen­der Tabelle zusam­men­ge­fasst. Der Som­mer- und der Win­ter­fahr­plan des 58er-Fahr­plan­pe­ri­ode unter­schei­den sich nur beim E 543: Hier wur­den abends wei­tere Halte im Weser­berg­land ein­ge­legt.

E 343Wi 57/58So 58Wi 58/59Bahn­hof58/59Wi 57/58E 344
117:0617:0617:06Mön­chen-Glad­bach Hbf9:279:2840
217:1317:1317:13Vier­sen9:179:2039
317:1417:1417:14Vier­sen9:169:1938
417:2717:2817:28Kre­feld Hbf9:049:0737
517:3017:3117:31Kre­feld Hbf9:029:0536
617:3717:3817:38Kre­feld-Uer­din­gen8:558:5735
717:4417:4517:45Rhein­hau­sen8:478:4934
817:5617:5617:56Duis­burg Hbf8:398:4133
917:5918:0518:05Duis­burg Hbf8:378:3832
1018:0918:1518:15Mül­heim (Ruhr) Stadt8:278:2831
1118:2218:2718:27Essen Hbf8:188:1830
1218:2618:3018:30Essen Hbf8:108:1329
1318:4018:4218:42Bochum Hbf7:557:5828
1418:4118:4418:44Bochum Hbf7:547:5727
1518:4918:5218:52Bochum-Lan­gend­reer7:477:4826
1618:5018:5318:53Bochum-Lan­gend­reer7:467:4725
1719:0119:0419:04Dort­mund Hbf7:377:3724
1819:0319:0719:07Dort­mund Hbf7:347:3423
1919:2619:3019:30Hamm (West­fa­len)7:107:1022
2019:3619:4219:42Hamm (West­fa­len)7:027:0121
2119:5820:0520:05Soest6:396:4020
2220:1520:1520:15Soest6:356:3619
2320:3320:3120:31Lipp­stadt6:166:1618
2420:3620:3420:34Lipp­stadt6:146:1417
2520:5020:4620:46Geseke6:046:0316
2621:0020:5420:54Salz­kot­ten15
2721:1421:1021:10Pader­born Hbf5:475:4614
2821:1821:1421:14Pader­born Hbf5:455:4413
2921:3921:3521:35Alten­be­ken5:305:3012
3021:5821:4321:43Alten­be­ken5:175:2111
3122:04Lan­ge­land5:125:1610
3222:1121:5321:54Bad Dri­burg5:035:079
3322:2222:0422:05Bra­kel (Kr Höx­ter)4:514:558
3422:3122:1222:15Ott­ber­gen4:414:457
3522:3422:1522:18Ott­ber­gen4:394:436
3622:28Höx­ter Rat­haus5
3722:4322:2422:30Höx­ter4:304:344
3822:4522:2422:32Höx­ter4:294:333
3922:37Lücht­rin­gen2
4022:5222:3822:38Holz­min­den4:224:261

Auf­fäl­lig sind auf der Hin­fahrt die lan­gen Stand­zei­ten in Soest und Alten­be­ken sowie in der Fahr­plan­pe­ri­ode 1958 in Duis­burg Hbf , auf der Rück­fahrt in Alten­be­ken und Essen. Den Zusam­men­hang mit Kurs­wa­gen-Umstel­lun­gen wer­den wir im Fol­ge­ar­ti­kel abhan­deln.

Wie könnte es wei­ter­ge­hen?

  • Zug­bil­dung des Eil­zug-Pär­chens E 543/544

Was passt zum Thema?

Quel­len

  • Zug­bil­dungs­pläne von Herbst 1957 bis Früh­jahr 1959
  • Kurs­buch Win­ter 1957 bis Win­ter 1958
Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar