»Fahrplan des D 131 von Saarbrücken nach München

13. April 2013 | Von | Kategorie: Streckenführung

Zwei Schnell­zug­pär­chen ver­ban­den das Saar­land mit Bay­ern: die Nacht­ver­bin­dun­gen D 35 und D 36 sowie die Tages­ver­bin­dun­gen D 131 und D 32/132. Die fort­schrei­tende Elek­tri­fi­zie­rung in Baden hatte im Jahr 1958 Aus­wir­kun­gen auf den Fahr­plan und die Bespan­nung des D 131: Ab 1. Juni 1958 wurde zwi­schen Karls­ruhe-Dur­lach und Mühl­acker über Pforz­heim der Fahr­draht unter Strom gesetzt. Der Lok­wech­sel fand nicht mehr in Mühl­acker statt, son­dern schon in Karls­ruhe. Die letz­ten plan­mä­ßi­gen Leis­tun­gen der Karls­ru­her Loko­mo­ti­ven der Bau­reihe 39 waren somit an Elloks über­ge­gan­gen.

Bahn­hofSom. 58
an
Som. 58
ab
Bemer­kungWin. 57
ab
Win. 57
an
Saar­brü­cken Hbf11:5311:56
St. Ing­bert12:0412:05Beginn Zoll 12:0712:08
Einöd12:3412:39bei Würz­bach12:3212:37
Zwei­brü­cken Hbf12:3912:42Ende Zoll12:4212:45
Pir­ma­sens Nord13:0413:0613:0713:09
Ann­wei­ler a. Tri­fels13:3413:35
Landau (Pfalz) Hbf13:4913:55Kopf; Lok­wech­sel13:5314:00
Karls­ruhe Hbf14:3314:531958: Lok­wech­sel –
im Som­mer 1957 nicht
14:3814:46
Pforz­heim Hbf15:1715:2015:1515:18
Mühl­acker1957: Lok­wech­sel auf Ellok15:3115:41
Bie­tig­heim (Württ)15:5115:52
Stutt­gart Hbf16:1516:28Kopf; Lok­wech­sel16:2016:38
Eßlin­gen (Neckar)16:3816:3916:4916:51
Plochin­gen16:4716:4816:5917:01
Göp­pin­gen17:0217:0317:1517:18
Geis­lin­gen (Steige)17:1817:2117:3217:35
Ulm Hbf17:4817:5418:0318:13
Günz­burg18:1118:1218:3118:32
Augs­burg Hbf18:5418:5819:1219:16
Mün­chen Hbf19:3919:57

D131-Fahrstrecke

Das passt auf db58 zum Beitrag

Quellen

  • Kurs­buch vom Win­ter 1957/58 und vom Som­mer 1958
  • Bespan­nungver­zeich­nis Som­mer 1957 und Som­mer 1958
Schlagworte: , , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

600