»Großer Laufplan für die Baureihe 75.0 des Bw Stuttgart

26. Februar 2014 | Von | Kategorie: BR 75.0 • T 5, Laufpläne, Streckenbenutzung

Auf die Leistungen der badischen 75er (BR 75.4) haben wir in unserem 1958er-Projekt schon mehrmals ein Spotlight gesetzt – hier steht nun erstmals die württembergische Lok der Baureihe 75.0 im Mittelpunkt. Für das Bw Stuttgart liegt uns ein achttägiger Umlauf vom Sommer 1958 vor. Für den Sommer 1959 gab es einen weiteren zweitägigen Umlaufplan für die Baureihe 75.0 – alle uns vorliegenden Indizien sprechen dafür, dass es diesen Plan auch 1958 gab.

BR75_0-BwStuttgart-Lp26_08-58Som
BR75_0-BwStuttgart-Lp26_08-58Som-farbeBa = Backnang, Bh = Beihingen-Heutingsheim, Bö = Böblingen, Ct = Stuttgart-Bad Cannstatt, De = Dettenhausen, En = Ehningen (b. Böblingen), Et = Eutingen (Württ), Fb = Fellbach, Hb = Horb, He = Herrenberg, Mag = Magstadt, Ru = Rudersberg, Rx = Renningen, Schö = Schönaich, Sf = Schorndorf, Si = Sindelfingen, Stw= Stuttgart West, Tü = Tübingen, Vg = Stuttgart-Vaihingen, Wi = Winnenden, Wn = Waiblingen,

In diesem Laufplan wurden von der Baureihe nur Personenzüge und Nahgüterzüge gezogen. Einziger Kontakt mit Schnellzügen bestand aus einer Drucklok-Leistung hinter dem D 105 Stuttgart—Hof von Bad Cannstatt bis Fellbach.

Haupteinsatzgebiet der Loks waren Personenzüge im Gäu um Böblingen, das nachmittags am 1. Umlauftag erreicht wurde und erst vier Tage später wieder verlassen wurde. Am selben Abend ging es dann nochmals für zwei Tage ins Gäu. Einige Fahrten von Waiblingen nach Backnang auf der Murrtalbahn oder nach Schorndorf (Remstalbahn) bzw. Rudersberg ergänzten den Umlauf.

Der Laufplan enthielt auch Nahgüterzuge: von Herrenberg nach Tübingen, von Horb nach Eutingen und zwischen Böblingen und Schönaich. Auf dem Streckenabschnitt Schönaicher First—Schönaich ist der Güterverkehr anfang 1959 eingestellt worden, so dass die württembergische 75 wohl die letzte Baureihe war, die Schönaich planmäßig anlief.

Auch eine Gmp-Leistung gehörte zum Umlaufplan: der 9155 nachmittags von Dettenhausen nach Böblingen.

 

 

 

Der Laufplan führte zu folgender Streckenbelegung:

BR75_0-BwStuttgart-Karte-zu-Lp26_08-58Som-rgb

Was könnte das Thema ergänzen?

  • Zugbildungen der beteiligten Personenzüge

Quellen

  • Laufplan 26.08 für Baureihe 75.0 des Bw Stuttgart vom Sommer 1958 (Danke CCP)
  • Die Baureihe 75.0 – Die württembergische 1′ C 1′-Tenderlok von Werner Willhaus, EK-Verlag 2005
Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

2
Hinterlasse einen Kommentar

1 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
neuste älteste beste Bewertung

Vielen Dank für den Hinweis auf unseren Schreibfehler – wird behoben

Klaus Kosack

Hallo,

in der 1. Zeile des Textes ist ein Schreibfehler unterlaufen: Es sollte wohl 75.4 statt 74.5 heißen.
Die 75.4 war die im Forum schon öfter besprochene ehem. bad. VIc.
Eine BR 74.5 ist unbekannt, bzw. gehört in die Nummernreihe der pr. T12.
Beste Grüße
Klaus