»Dienstplan für Aalener VT 95

16. März 2014 | Von | Kategorie: Laufpläne, Streckenbenutzung, VT 95

Das Bw Aalen beheimatete schon frühzeitig beide Schienenbusbauarten: den einmotorigen VT 95 und die zweimotorigen VT 98 (in der „Bergausführung“). Einsatzschwerpunkt waren die nicht-elektrifizierten Strecken um Göppingen und mit Abstrichen Fahrten um die „Aalener Kirchtürme“.

VT95-BwAalen-Dienstplan-Karte-58So-rgb
Die Zahlenangaben auf der Karte geben werktägliche Fahrten laut Kursbuch an.

Ausgewertet wurde für den Kartenasusschnitt der Dienstplan 61.16 vom Sommer 1958:
VT95-BwAalen-Dienstplan-58So

farbe-vt-95-aalen-aBy = Boll, Cr = Crailsheim, Dx = Donzdorf, Eh = Ehingen (Donau), Gm = Schwäbisch Gemünd, Gö = Göppingen, Hm = Heidenheim, Ja = Jagstzell, Lm = Lauchheim, Lp = Laupheim, Lw = Laupheim West,  Mu= Munderkingen, Ni = Niederstotzingen, Nö = Nördlingen, Schw = Schwendi, Sd = Süßen, So = Sontheim-Brenz, Ub = Ulm Hbf, UK = Unterkochen , Wä = Wäschenbeuren, Wss = Weißenstein; Fg = Fahrgastfahrt für Personal
Die einzelnen Streckensegmente sind im Bild rechts erklärt.

Laufplanhöhepunkt war der morgendliche E 4662 von Aalen nach Ulm Hbf. Die morgendliche Fahrt des P 1518 nach Unterkochen am dritten Umlauftag taucht in vielen Aalener Laufplänen auf, jedoch nicht in den Kürsbüchern. Züge mit 25xx und 49xx sind Leerfahrten. Die abendlichen Pendeleinsätze um Laupheim hätten wir ohne diese Unterlagen nicht dem Bw Aalen zugeschrieben.

Das passt auf db58 zum Beitrag

Was könnte dieses Thema ergänzen

  • Die VT 95 des Bw Aalen und die zugehörigen Beiwagen

Quellen

  • Kursbücher der Jahre 1957 bis 1959
  • Dienstplan 61/16 des Bw Aalen (Danke CCP)
Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar