»Dienst­plan für Bau­reihe 50 vom Bw Lauda

15. April 2014 | Von | Kategorie: BR 50, Laufpläne, Streckenbenutzung

Das Bw Lauda behei­ma­tete um 1958 meist 12 Loko­mo­ti­ven der Bau­reihe 50. Ein Dienst­plan für 12 Per­so­nale auf sechs Plan­loks vom Herbst 1958 liegt uns vor. Ob es einen wei­te­ren Umlauf für Loks der BR 50 gege­ben hat, ent­zieht sich unse­rer Kennt­nis.

50-Lauda-Dienst14v21-58Wint
50-Lauda-Segmente-58WintA’burg = Aschaf­fen­burg, Bf = Blau­fel­den, Bmr = Bad Mer­gen­theim, Cr = Crails­heim, Gbn = Gerabronn, Hr = Heil­bronn Rbf, Kr = Korn­west­heim Rbf, Os = Oster­bur­ken, Stg = Stutt­gart Egbf, Wü = Würz­burg Rbf

Äußerste Wen­de­punkte waren Aschaf­fen­burg, Würz­burg, Crails­heim, Gerabronn und Stutt­gart. Wie die Loks der Bau­reihe 38.10 muss­ten die Lau­daer Loks der Bau­reihe 50 vier Eil­züge beför­dern. Per­so­nen­züge gehör­ten außer einem Leer­vorpsann nach Oster­bur­ken jedoch nicht ins Auf­ga­ben­re­per­toire.

Im Güter­zug­dienst wur­den vom Schnell­gü­ter­zug bis zum Über­ga­be­zug fast alle Leis­tungs­ar­ten erbracht.

50-Lauda-Dienst14v21-karte-58Wint-rgb2

Was passt auf db58 zum Thema?

Was könnte die­ses Thema ergän­zen?

  • Zug­bil­dung der betei­lig­ten Eil­züge

Quel­len

  • Dienst­plan 14.21 des Bw Lauda Herbst 1958
  • Kurs­buch vom Herbst 1958

 

 

Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

2
Hinterlasse einen Kommentar

2 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
neuste älteste beste Bewertung

Lie­ber Mat­thias,
schön, mal wie­der von Dir zu lesen! Du hast natür­lich Recht mit dem Eil­zug gezo­gen von Aschaf­fen­bur­ger 50ern.

Bleibe die nächste Zeit dran: Es geht hier dem­nächst um Aschaf­fen­bur­ger Leis­tun­gen und um Eil­züge im Main­vier­eck.

Matthias Koch

Lie­ber Det­lev,
ein schö­ner Bei­trag. Übri­gens muß es auch für die Aschaf­fen­bur­ger 50er und Per­so­nale einen Plan mit Eil­zu­gleis­tun­gen nach Lauda (oder wei­ter) gege­ben haben. Mein “Lehr­lok­füh­rer” Hei­ner Ber­gold fuhr diese Leis­tung Ende der 60er mal (siehe Arti­kel im EK-Son­der­heft “Einst und jetzt” vor ein paar Jah­ren.. 🙂
Gruß,
Mat­thias Koch