»E 4051 / E 4056 zwischen Würzburg und Fulda

28. Mai 2014 | Von | Kategorie: Eilzüge, Fahrpläne, Laufpläne, Zugbildungspläne

Auf der ca. 115 Kilometer langen Strecke zwischen Würzburg und Fulda gab es 1958 nur vier direkte Kurzstrecken-Eilzüge: E 4051, E 4052, E4055 und E 4056 und natürlich F- und Züge – es fuhren keine Langstrecken-Personen- oder -Eilzüge durchs Sinntal.

E 4051Som 58
an
Som 58
ab
BahnhofSom 58
an
Som 58
ab
E 4056
107:42Würzburg Hbf21:4712
207:57Retzbach-Zellingen21:3211
308:07Karlstadt (Main)21:2510
408:2008:22Gemünden (Main)21:1221:149
Rieneck21:048
508:35Burgsinn
608:4608:47Jossa20:4720:487
Altengronau Nord20:436
Mottgers20:375
709:01Sterbfritz20:334
809:12Elm20:203
909:23Flieden20:072
1009:29Neuhof (Kr Fulda)
1109:36Kerzell
1209:44Fulda19:501

Wegen der jeweiligen Tagesrandlage und des gleichen Zugstammes fassen wir den E 4051 und den E 4056 zu einem Pärchen zusammen.

E4051-Sommer58-zpARII
Zugbildungsplan vom Sommer 1958

Der Zugstamm vom Würzburgerr Hbf wurde aus 36er-Eilzugwagen gebildet – für diesen Umlaufplan musste Würzburg 6 Eilzug-Gepäckwagen, 6 gemischtklassige und 12 Wagen der 2. Wagenklasse vorhalten.

Umlaufplan-4620-ZpAU-58So-215

E4051-Sommer58-karteIm Winter 1957/1958 stammten die gleichen Wagen aus dem Umlauf 4622.

Als Bespannung dienten für den E 4051 und für den E 4056 eine Lok der BR 38.10.

Was passt auf db58 zum Thema

Quellen:

  • Kursbuch Sommer 1958
  • Zp AU und Zp AR II vom Herbst 1957 bis Herbst 1958
  • Laufpläne des Bw Fulda für Baureihe 38.10
Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

600