»E 4051 / E 4056 zwischen Würzburg und Fulda

28. Mai 2014 | Von | Kategorie: Eilzüge, Fahrpläne, Laufpläne, Zugbildungspläne

Auf der ca. 115 Kilo­me­ter lan­gen Stre­cke zwi­schen Würz­burg und Fulda gab es 1958 nur vier direkte Kurz­stre­cken-Eil­züge: E 4051, E 4052, E4055 und E 4056 und natür­lich F- und Züge – es fuh­ren keine Lang­stre­cken-Per­so­nen- oder -Eil­züge durchs Sinn­tal.

E 4051Som 58
an
Som 58
ab
Bahn­hofSom 58
an
Som 58
ab
E 4056
107:42Würz­burg Hbf21:4712
207:57Retz­bach-Zel­lin­gen21:3211
308:07Karl­stadt (Main)21:2510
408:2008:22Gemün­den (Main)21:1221:149
Rien­eck21:048
508:35Burg­sinn
608:4608:47Jossa20:4720:487
Alten­gro­nau Nord20:436
Mott­gers20:375
709:01Sterb­fritz20:334
809:12Elm20:203
909:23Flie­den20:072
1009:29Neu­hof (Kr Fulda)
1109:36Ker­zell
1209:44Fulda19:501

Wegen der jewei­li­gen Tages­rand­lage und des glei­chen Zugs­tam­mes fas­sen wir den E 4051 und den E 4056 zu einem Pär­chen zusam­men.

E4051-Sommer58-zpARII
Zug­bil­dungs­plan vom Som­mer 1958

Der Zugs­tamm vom Würz­bur­gerr Hbf wurde aus 36er-Eil­zug­wa­gen gebil­det – für die­sen Umlauf­plan musste Würz­burg 6 Eil­zug-Gepäck­wa­gen, 6 gemischt­klas­sige und 12 Wagen der 2. Wagen­klasse vor­hal­ten.

Umlaufplan-4620-ZpAU-58So-215

E4051-Sommer58-karteIm Win­ter 1957/1958 stamm­ten die glei­chen Wagen aus dem Umlauf 4622.

Als Bespan­nung dien­ten für den E 4051 und für den E 4056 eine Lok der BR 38.10.

Was passt auf db58 zum Thema

Quellen:

  • Kurs­buch Som­mer 1958
  • Zp AU und Zp AR II vom Herbst 1957 bis Herbst 1958
  • Lauf­pläne des Bw Fulda für Bau­reihe 38.10
Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlassen Sie den ersten Kommentar …