»Personenzug-Umlaufplan für Treysaer BR 50

19. September 2014 | Von | Kategorie: BR 50, Laufpläne, Streckenbenutzung

br50-bw-treysa-col-anf59Beim Bw Treysa (Nummer 46 in der BD Kassel) war die Laufplannummer 01 an einen Laufplan für die Baureihe 50 vergeben worden: ein klares Signal, dass es sich um einen Personenzug-Umlaufplan handelte. In diesem Laufplan finden wir auch das Heckeneilzug-Pärchen E 451 und E 452. Im verlinkten Beitrag haben wir bereits auf die Bespannung mit Treysaer Lokomotiven hingewiesen. Die für die beiden Leistungen eigentlich notwendige lange Standzeit in Bielefeld wurde durch ein Personenzugpärchen zwischen Bielefeld und Paderborn genutzt. Ansonsten wurden Personenzüge und ein Nahgüterzug zwischen Kassel und Marburg auf der Main-Weser-Bahn gezogen. Eine Übergabe nach Ziegenhain Nord rundete den dreitägigen Umlauf mit insgesamt über 1050 Kilometern ab.

Treysa setzte im Januar 1959 in drei weiteren Umlaufplänen planmäßig nochmals 11 Lokomotiven der  Baureihe 50 ein.

BR-50-BwTreysa-Lp46_01-58Win

Bil = Bielefeld Hbf, Bo = Bielefeld Ost, Ks = Kassel Hbf, Mb = Marburg (Lahn), Pad = Paderborn Hbf, Zn = Ziegenhain (Bz. Kassel) Nord

In Bielefeld Hbf räumte die Lok das Gleis (evtl mit der Zuggarnitur des P 2105 Paderborn Hbf—Bielefeld Hbf) nach Bielefeld Ost und kehrte mit dem Leerzug 1406 nach Bielefeld Hbf zurück.

BR-50-BwTreysa-Lp46_01-map-58Win

Was passt auf db58 zum Thema?

Was könnte diesen Beitrag ergänzen?

  • Weitere Laufpläne des Bw Treysa

Quellen

  • Kursbuch Winter 1958/59
  • Laufplan 4601 des Bw Treysa für BR 50 vom 15. Januar 1959
Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar