»P 3709 Scharzfeld—Helmstedt

10. Dezember 2014 | Von | Kategorie: Personenzüge, Streckenbenutzung

Wie schon mehr­mals auf db58 erwähnt: In den fünf­zi­ger Jah­ren nutzte die Bun­des­bahn das enge Eisen­bahn­netz nörd­lich des Har­zes zu vie­len unter­schied­li­chen umstei­ge­freien Ver­bin­dun­gen, die jedoch stän­di­gen Ver­än­de­run­gen unter­wor­fen wur­den.

P 3709 Win­ter 57Win­ter 57 anWin­ter 57 abBahn­hofP 3709 Som­mer 58Som­mer 1958 anSom­mer 1958 ab
0114:51Scharz­feld
0314:5815:11Herz­berg (Harz)
0715:32Osterode (Harz)
1015:42Git­telde (B Grund)
1416:0016:03See­sen
1516:10Neue­krug-Hahau­sen
1616:21Lan­gels­heim
1816:3016:33Gos­lar
1916:39Oker
2016:4716:49Vie­nen­burg
2217:0617:20Börßum0117:31
2617:4617:48Jerx­heim0517:5517:57
2818:0018:01Schö­nin­gen0718:0818:09
3118:16Helm­stedt1018:23

Kleine Zwi­schen­sta­tio­nen wur­den nicht mit in die Fahr­zei­ten­ta­belle auf­ge­nom­men.

Im Som­mer 1957 ver­kehrte der Pto 3709 zwi­schen Herz­berg (Harz) und Helm­stedt. Im Win­ter 1957/58 wurde die Ver­bin­dung noch auf das Stück Scharzfeld—Herzberg der Kurs­buch­stre­cke 200 aus­ge­dehnt. Ab Som­mer 1958 wurde der Zug­lauf dann dras­tisch beschnit­ten: Nun ver­kehrt der Pto 3709 nur noch zwi­schen Börßum und Helm­stedt.

In einem Dienst­plan für Trieb­wa­gen­füh­rer der VT 95 des Bw Braun­schweig Hbf vom Som­mer 1957 ist der Ein­satz auf plan­frem­dem Trieb­fahr­zeug zwi­schen Börßum und Helm­stedt doku­men­tiert.

P3709-Karte

Quelle

  • Kurs­bü­cher Som­mer 1957 bis Win­ter 1958/59
  • Dienst­plan für VT 95 des Bw Braun­schweig vom Som­mer 1957
Schlagworte: , , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar