»E 373 / E 374 Fulda—Osnabrück

12. Juni 2015 | Von | Kategorie: Eilzüge, Fahrpläne, Streckenführung

Die Bundesbahn verlängerte im Hochsommer einige Eilzüge und wertete sie im Verlängerungsteil zu D-Zügen auf – der Bahnkunde musste also auf dem höherwertigen Teilstück den D-Zug-Zuschlag entrichten. Zu dieser Gattung gehörte der E 374 von Osnabrück nach Fulda, der ab Mitte Juni bis Mitte September bis München verlängert wurde. Die Rückfahrt begann in München Hbf dann als D 374 und in Fulda erfolgte dann wieder die Abstufung zum Eilzug.

E
373
Som 58
an
Som 58
ab
BahnhofSom 58
an
Som 58
ab
E
374
116:26
Fulda13:3219
216:43Hünfeld13:1618
317:0517:07Bad Hersfeld12:5112:5217
417:2218:02Bebra12:3012:4016
518:10Rotenburg (Fulda)12:2215
618:30Melsungen12:0114
718:57Kassel-Wilhelmshöhe11:3813
819:0519:14Kassel Hbf11:1811:3112
919:39Hofgeismar10:5111
1020:0220:05Warburg (Westf)10:2610:2810
1120:4020:53Altenbeken09:3509:499
1221:14Horn-Bad-Meinberg09:098
1321:2221:24Detmold08:5208:547
1421:3221:34Lage (Lippe)08:4108:436
1521:46Bad Salzuflen08:295
1621:5422:04Herford08:1808:204
1722:1922:21Bünde (Westf)08:0108:023
1822:36Melle07:472
1922:55Osnabrück Hbf07:281

E373-E374-Fulda-Osnabrueck-mp

Unklar ist noch die Bespannung zwischen Bebra und Fulda, da die Bespannungsunterlagen vom Sommer 1958 nicht auf die Situation eingeht, dass der Zug die ersten zwei Wochen im Juni noch nicht bis nach München weiterfährt.

e-373-Bespannung-ab-1958-06-01-024

Die Zugbildung des E 373 / E 374 werden wir in einem weiteren Beitrag abhandeln.

Was passt auf db58 zum Thema?

Quellen

  • Kursbuch Sommer 1958
  • Bespannungsübersicht Sommer 1958

 

 

Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

600