»München-Express D 381 / D 382 nach Großenbrode Kai

24. Juni 2015 | Von | Kategorie: D 381 / D 382 München-Express, Fahrpläne, Laufpläne, Streckenführung, Zugbildungspläne

Im Sommer verkehrte zusätzlich zum ganzjährigen „Alpen-Express“ (D 81 / D 82) noch der München-Express zwischen Kopenhagen und München. Fahrplan und Wagenmaterial war auf weniger betuchte Skandinavier abgestimmt. Wem spätabends im Münchner Hauptbahnhof noch mehr oder weniger trinkfeste Skandinavier begegneten, der konnte sie meist in den beiden Zügen nach Großenbrode Kai wiedertreffen.

D 381Som 58
an
Som 58
ab
BahnhofSom 58
an
Som 58
ab
D 382
123:25München Hbf07:1013
Ingolstadt Hbf05:4905:5712
201:0201:10Treuchtlingen
302:5903:14Würzburg Hbf02:4202:5211
405:0005:02Fulda01:0401:0610
505:5206:01Bebra00:0800:179
607:2407:26Göttingen22:5122:538
707:5507:56Kreiensen22:1622:187
808:3608:46Hildesheim Hbf21:2421:366
910:3010:32Lüneburg19:2619:285
1011:4212:00Lübeck Hbf18:1318:244
1113:0413:25Großenbrode Kai16:4517:103
1216:45Gedser13:502
1319:25København11:101

D381-D382-mp-RGB

 Zugbildung:

D381-D382-ZpAR-I-So58-272

Die Stammgarnitur des Zugpaares wurde von München Pasing gestellt: ein modernisierter gemischtklassiger Eilzugwagen der Bauart 1936 und ein ebenfalls modernisierter Schnellzugwagen der Bauart 35/36. Bei Bedarf wurde ein Wagen gleicher Bauart oder ein dänischer Wagen beigestellt. Über die verwendeten Gepäckwagen ist bis jetzt nichts bekannt:

Umlauf-4005-Mue-Pas-ZpAU-So58-188
Umlauf-3950-Mue-Pas-ZpAU-So58-188

DSB-8059-ZpAU-So58-266

Ein Schlafwagen 2. Klasse und bis zu drei Liegewagen (sind es die Umbauten aus Eilzugwagen?) der DSG wurden von Langenfelde/Großenbrode gestellt:

DSG-Hamburg-6428-ZpAU-So58-266

Deutlich komfortabler reiste man nachts mit den U-Wagen der CIWL

CIWL-9794-ZpAU-So58-266
D381-CIWL-58-092

Zwischen Bebra und Großenbrode wurde man in den DSG-Speisewagen von Kasseler Personal bedient:
DSG-Kassel-6102-ZpAU-So58-266

Der deutsche Kurswagen von und nach Wien war in Großenbrode Kai beheimatet. Über die Bauart des österreichischen Wagens liegen bis jetzt keine Hinweise vor.

Umlauf-938-Gro-Bro-ZpAU-So58-188

OBB-8870-ZpAU-So58-266

Bespannung

Die Bespannungsübersicht nennt folgende Baureihen und Bespannungsabschnitte:

Bespannung-ab-1958-06-01-024

Skizze D 381

D381-Sommer58-1
in eckigen Klammern [ ] die Tage, an denen der Zug mit dieser Garnitur oder der Wagen nicht fährt; Bd = bei Bedarf

Was passt auf db58 zum Thema?

Was könnte das Thema ergänzen?

  • Alpenexpress D 81 / D 82
  • Zugbildungsskizzen
  • Umlaufpläne der beteiligten Bw

Quellen:

  • Kursbuch Sommer 1958
  • Zp AR I und Zp AU Sommer 1958
  • CIWL-Guide vom Sommer 1958
Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

3
Hinterlasse einen Kommentar

600
neueste älteste meiste Bewertungen

Zum D 381 Im Text habe ich nun darauf hingewiesen, dass in einem Bild eine andere CIWL-Type zu sehen ist. In den CIWL-Unterlagen zum Sommerfahrplan 1958 wird von einem Single-Double-Tourist-Wagen (= U) geschrieben – bisher ist uns lediglich bekannt, dass es 1958 noch keine umgebauten anderen Wagen gab, die das Kriterium „Single-Double-Tourist“ erfüllten. Wenn sich an dieser Informationslage etwas ändern sollte, wären wir sehr interessiert und würden unsere Berichte dementsprechend abändern. Zum zitierten Alpen-Express: Vollkommen richtige Anmerkung – wird gestrichen… Weiterlesen »

AS78

Also: db58 ist natürlich toll gemacht!

Zwei Einwände zur D 381 Seite: Wie auf DSO geschrieben, gibt es Hinweise, daß der CIWL-WL im Sommer 1958 kein U-Hansa war.

Wenn der mir vorliegende ZpAR Auszug nicht falsch datiert ist, hatte der D 82 „Alpen Expreß“ im Sommer 1958 gleich vier Schlafwagen (3x Hamburg – München, 1x Hamburg – Passau).

Vielleicht läßt sich da noch was klären. Ansonsten vielen Dank und weiter so!

Berging

Meine Erinnerungen:
Ich bin als Kind mit diesem Zug von München nach Großenbrode und weiter mit dem Schiff nach Gedser mitgefahren. Von Bebra bis Lübeck zog den Zug eine 01.10 (wohl aus Bebra) und ab Lübeck eine 41-er. Es war gefühlsmäßig eine lange Fahrt.
Schöne Erinnerungen.