»Noch ging’s nach Passau: BR 38.10 des Bw Regensburg

15. Januar 2016 | Von | Kategorie: BR 38.10 • P 8, Laufpläne, Streckenbenutzung

Zum Sommerfahrplan 1959 wurde die elektrische Lücke zwischen Regensburg und Passau geschlossen. Neben der bekannten Starrolle der 18.6 vor hochwertigen F- und D-Zügen endete am 31. Mai 1959 auch die Nebenrolle der preußischen P 8, die etliche Personenzüge auf dieser Strecke zog. Wir zeigen hier den Laufplan der Regensburger Loks der Baureihe 38.10 – letztmals mit vielen Leistungen auf der Ost-West-Magistrale Wien—Frankfurt.

38-BwRegensburg-Lp42-06-58Witrack-38-regens-58-win
Ih =Ingolstadt Hbf, Pa = Passau Hbf, Pl = Plattling, Sch = Schwandorf, We = Weiden (Oberpf)

38-BwRegensburg-mp-Lp42-06-58Wi-rgb
Anzahl planmäßiger Leistung an Werktagen ab 28. September 1958

Anbei noch zwei Laufpläne aus vorigen Saisonabschnitten:

38-10-BwRegensburg-1956-06-02 38-10-BwRegensburg-1955-10-02

Was passt auf db58 zum Thema?

Quellen

  • Kursbuch Winter 1958/59
  • Laufplan 42.06 des Bw Regensburg vom September 1958
  • „Die preußische P 8 – die Baureihe 38.10“ von Hansjürgen Wenzel; EK-Verlag, mehrere Ausgaben
Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar