»E 490 / E 493 – inter­na­tio­na­les Eil­zug­paar zwi­schen Bre­men und Gro­nin­gen

10. April 2016 | Von | Kategorie: Eilzüge, Fahrpläne, Laufpläne, Streckenführung, Zugbildungspläne

Der Grenz­über­gang Neu­schanz (Nieuwe Schans) zwi­schen Gro­nin­gen und Bre­men wurde im Per­so­nen­ver­kehr nur von zwei Eil­zug­paa­ren benutzt – es gab keine wei­te­ren Per­so­nen­züge auf dem 18 km lan­gen deut­schen Stre­cken­ab­schnitt von Ihrhove bis zur nie­der­län­di­schen Grenze.

Abends ver­ließ der E 493 Bre­men, um nach über 3 Stun­den Rei­se­zeit in Gro­nin­gen zu über­nach­ten und mor­gens als E 490 wie­der in die Han­se­stadt zurück­zu­keh­ren.

E 493Som. ’58 anSom. ’58 abOrtSom. ’58 anSom. ’58 abE 490
118:18Bre­men Hbf11:0810
Del­men­horst10:5310:549
218:5719:00Olden­burg (Old) Hbf10:2810:308
319:15Bad Zwi­schen­ahn10:147
419:4819:58Leer (Ost­friesl)09:3109:396
520:06Ihrhove
620:1820:19Wee­ner09:1009:115
720:3320:44Nieuwe Schans08:4608:564
820:5520:56Win­scho­ten08:3308:353
921:16Hoo­ge­zand-Sap­pe­meer08:132
1021:30Gro­nin­gen07:591

E490-E493-Bremen-Groningen

Die Zug­bil­dung

E493-ZpAR-II-West

E490-ZpAR-II-West

Die Grund­gar­ni­tur aus dem Umlauf 1516 sowie die Ver­stär­kungs­wa­gen wur­den vom Bre­mer Haupt­bahn­hof gestellt.

1516-1519-ZpAU-So58-097

An Werk­ta­gen kamen noch zwei Eil­zug­wa­gen des Bahn­hofs Wil­helms­ha­ven zur Unter­stüt­zung hinzu.

4385-wilhelmshaven-ZpAU-So58-201

Laut Bespan­nungs­über­sicht wur­den die Züge im Som­mer zwi­schen Bre­men und Leer von Olden­bur­ger Loks der Bau­reihe 23 gezo­gen. Wel­che nie­der­län­di­sche Lok (wohl Reihe 2200) im Som­mer zwi­schen Leer und Gro­nin­gen ein­ge­setzt wurde, ist uns bis jetzt nicht bekannt. Offen ist auch noch die Behei­zung der Züge im Win­ter 1958/59 zwi­schen Leer und Gro­nin­gen: mit Heiz­wa­gen oder wur­den deut­sche Dampf­loks ein­ge­setzt?

E490-ZpAR-II-zb

Das passt auf db58 zum Thema:

Quel­len

  • Kurs­buch der DB des Som­mers 1958
  • Kurs­buch der NS vom Herbst 1958
  • Zp AU Som­mer 1958
  • Zp AR II West des Som­mers 1958
  • Bespan­nungs­über­sicht Som­mer 1958
Schlagworte: , , , , , , , , , , , ,

2
Hinterlasse einen Kommentar

2 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
neuste älteste beste Bewertung
Kees Deelder

Jain …
Laut Dierdorp&Beumer „D.E.-Locomotieven serie 2200/2300 en 2400/2500“ wur­den die Züge (neu ab 1.6.1958) nur wäh­rend der ers­ten zwei Wochen von Loks der Reihe 2200 gezo­gen.
Ab Mitte Juni 1958 wurde die Reihe 2400 ein­ge­setzt (und zwar bis Anfang 1960; danach wie­der die 2200er).
mfG Kees

2200 stimmt, Hei­zungs­wa­gen stimmt.

Hier gibt es ein (sehr sehr klei­nes) Bild mit 2218 und Hei­zungs­wa­gen (“stoom­ver­war­ming­s­wa­gen”) in Win­scho­ten. Es ist die D491.