»E 589 / E 590 Bad Harzburg—Hannover Hbf—Cuxhaven Stadt

16. April 2016 | Von | Kategorie: Eilzüge, Fahrpläne, Laufpläne, Streckenführung, Zugbildungspläne

Vom ehe­mals ham­bur­gi­schen Cux­ha­ven und Rit­ze­büt­tel wur­den Ende der fünf­zi­ger Jahre außer­halb der Hoch­sai­son drei lok­be­spannte Eil­züge gen Süden geschickt: der E 528 nach Essen über Reck­ling­hau­sen, der E 590 nach Han­no­ver und der E 450 nach Alten­be­ken über Rah­den und Her­ford. Hinzu kam im Hoch­som­mer noch der E 176 nach Frank­furt.
Nach Cux­ha­ven wur­den der E 449 von Alten­be­ken und der E 589 von Bad Harz­burg gefah­ren und im Hoch­som­mer ergänzte der E 175 von Frank­furt das Ange­bot. Die Wagen für den E 528 gelang­ten übri­gens mit einem Per­so­nen­zug nach Cux­ha­ven. Die genann­ten Eil­zug­pär­chen unter­schie­den sich alle stark in ihrem Wagen­park.

E 589Som. ’58 anSom. ’58 abOrtSom. ’58 anSom. ’58 abE 590
109:22Bad Harz­burg
209:3709:53Gos­lar
310:0810:10Salz­git­ter-Rin­gel­heim
410:3610:39Hil­des­heim Hbf
511:0511:24Han­no­ver Hbf14:0415
611:4311:45Wunstorf13:4413:4614
711:57Neu­stadt a. Rüben­berge13:3413
812:1512:17Nien­burg (Weser)13:1213:1412
912:32Eys­trup12:5911
1012:4512:47Ver­den (Aller)12:4312:4510
Achim12:269
1113:1413:24Bre­men Hbf12:0212:118
1213:36Bre­men-Burg11:507
1313:48Oster­holz-Schar­m­beck11:396
1414:1514:23Bre­mer­ha­ven Hbf11:0311:115
1514:2814:29Bre­mer­ha­ven-Lehe10:5710:584
1614:49Dorum (Kr. Weser­münde)10:363
1715:03Nord­holz10:232
1815:21Cux­ha­ven10:081

E589-kein-RGB

Die Zug­bil­dung

E589-E590-ZpAR-II-West-1072

Die Grund­gar­ni­tur des Eil­zug­pär­chens aus dem sie­ben­tä­gi­gen Umlauf 1882 wurde von Han­no­ver Hbf gestellt, so dass die Zug­bil­dung mit Schür­zen­eil­zug­wa­gen schon über­ra­schen kann. Wie bedeu­tend die­ser Umlauf für Eil­züge zwi­schen Harz und Nord­see war, zeigt die­ser Umlauf­plan mit sonn­tags sie­ben Abwand­lun­gen:

1882-HannoverHbf-ZpAU-So58-107

Dazu kommt noch der Umlauf für fünf Pw4i, die angeb­lich zur Gruppe 44 gehö­ren sol­len. Han­no­ver besaß im Juni 1957 keine Pw4i, son­dern etli­che preu­ßi­sche und olden­bur­gi­sche D-Zug­ge­päck­wa­gen.

1880-HannoverHbf-ZpAU-So58-107

In der Hoch­sai­son nahm der E 590 bis Bre­men noch zwei D-Zug­wa­gen der Gruppe 23 (deut­sche oder pol­ni­sche Hechte des Esse­ner Hbf) für den D 496 von Ham­burg-Altona nach Essen mit – diese Wagen gelang­ten mit dem E 589 nach Cux­ha­ven:

278-Essen-Hbf-ZpAU-So58-022

Letz­ter Wagen im Zug war diens­tags zwi­schen Cux­ha­ven und Bre­mer­ha­ven Hbf ein Zel­len­wa­gen.

Der E 589 wech­selte mehr­mals seine Zusam­men­stel­lung, einer­seits diente er zusätz­lich als Leer­wa­gen­schlep­per für Gos­la­rer Schür­zen­eil­zu­wa­gen zwi­schen Bad Harz­burg und Gos­lar und ande­rer­seits dem Eil­gut­ver­kehr zwi­schen Han­no­ver und Bre­men:

1658-Goslar-ZpAU-So58-101

753-ffm-ZpAU-So58-041
Der Umlauf­plan 753 des Frank­fur­ter Hbf ent­hält eben­falls den Hin­weis auf Bedarf­s­ein­satz.

2172-Mannheim-ZpAU-So58-124
Der Umlauf­plan 2172 des Mann­hei­mer Hbf für zwei Pw4ü oder MPw steht im Wider­spruch zum Rei­hungs­plan – laut Umlauf­plan gibt es keine Fahrt von Han­no­ver nach Bre­men.

Sonn­tags wur­den noch zwei Wagen des Han­no­ver­schen Hbf nach Bre­men gebracht:

1773-Hannover-ZpAU-So58-105

Laut Bespan­nungs­über­sicht wur­den die Züge süd­lich von Bre­mer­ha­ven Hbf von Loks der Bau­reihe 03 vom Bw Bre­men Hbf gezo­gen – zwi­schen Bre­mer­ha­ven und Cux­ha­ven waren Cux­ha­ve­ner 38.10 für die Beför­de­rung vor­ge­se­hen.

Zug­bil­dungs­skiz­zen

Skizze-579-Harzburg

Skizze-590-Cuxhaven

Das passt auf db58 zum Thema

Quel­len

  • Kurs­buch der DB des Som­mers 1958
  • Zp AU Som­mer 1958
  • Zp AR II West des Som­mers 1958
  • Bespan­nungs­über­sicht Som­mer 1958
Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar