»Et 2290 Limburg (Lahn)—Wiesbaden Hbf

29. Mai 2016 | Von | Kategorie: Eilzüge, Fahrpläne, Streckenführung, Zugbildungspläne

Der erste Eilzug an Werktagen von Limburg nach Wiesbaden verließ um 7 Uhr die Domstadt an der Lahn und erreichte nach knapp einstündiger Fahrt die hessische Landeshauptstadt.

E 2290OrtWin. ’57 anWin. ’57 abSom. ’58 anSom. ’58 ab
1Limburg (Lahn)07:0007:00
2Camberg07:1807:22
3Idstein (Taunus)07:3007:35
4Niedernhausen (Taunus)07:3907:4007:4407:45
5Wiesbaden Hbf07:5808:03

Limburg-Wiesbaden-Frankfurt

Zugbildung

E2290-ZpAR-II-Sued-So58-Eilzuege-170-171

Bemerkungen zum ABi: Die Umlaufplannummer passt zu Wiesbaden. Laut Wagenlisten gab es in Wiesbaden im Frühsommer 1959 einen zweiachsigen Wagen mit Eigenheizung: Ffm 36 209 (ABiw-28). In den Vorjahren wurde bei diesem Wagen aber nicht auf die Eigenheizung hingewiesen.

Im Winter 1957/58 war laut Zp AR II der ESA 150 nur vor und nach Sonn- und Feiertagen im Zugverband. Im Winter 1958/59 war an Samstagen der ABi nicht im Zugverband.

Quelle:

  • Kursbuch Sommer 1957 bis Winter 1958
  • Zp AR II Süd vom Herbst 1957 bis Frühling 1959
Schlagworte: , , , , ,

1
Hinterlasse einen Kommentar

600
neueste älteste meiste Bewertungen

Das können nur ETA 150 001 bis 030 gewesen sein. Interessante Zusammenstellung mit dem ABiw.