»E 1779 / E 1780 Frankfurt (M) Hbf—Köln Hbf – Teil 2

10. Juni 2016 | Von | Kategorie: Eilzüge, Zugbildungspläne

Der Heckeneilzug  E 1779 / E 1780 wurde von Kölner Triebwagen der Baureihe VT 25.5 gefahren. Zug und Personal übernachteten in Frankfurt. Diese Angaben finden sich einerseits in den Zugbildungsplänen, aber auch in Umlauf- und Dienstplänen.

e1779-ZpAR-II-Sued-So58-Eilzuege-156-157

Laut den Umlaufplänen müsste Köln und auch Frankfurt mit führendem Steuerwagen verlassen worden sein – eher unwahrscheinlich. Die Bildung der Kölner VT-25-Garnituren war schon ein Beitrag auf db58 gewidmet. Samstagabend fuhr eine Doppelgarnitur bis Westerburg, der hintere Teil fuhr dann mit einem alten Bekannten zurück. Einer Zugbildung aus VT 25 und ETA 150 waren wir bisher nicht begegnet.

Das passt auf db58 zum Thema:

Quelle:

  • Kursbuch Sommer 1958
  • Zp AR II Süd von Herbst 1957 bis Frühjahr 1959
  • Zp AU von Herbst 1957 bis Frühjahr 1959
Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

600