»E 575 / E 576 Strasbourg—Appenweier

18. August 2016 | Von | Kategorie: Eilzüge, Fahrpläne, Streckenbenutzung, Zugbildungspläne

Mit einem Lauf­weg von rund 22 km gehörte das Eil­zug­pär­chen E 575 und E 576 zwi­schen Straß­burg und Appen­weier zu den kür­zes­ten Eil­zug­ver­bin­dun­gen in Deutsch­land. In Frank­reich fuhr das Paar unter den Num­mern 131 und 132.

E 575Som. ’58 anSom. ’58 abOrtSom. ’58 anSom. ’58 abE 576
119:00Stras­bourg10:463
219:1619:38Kehl09:5310:322
319:51Appen­weier09:411

E575-E576-Appenweier-Strasbourg-mp-RGB

Die  Zug­bil­dung

e575-ZpAR-II-Sued-So58-Eilzuege-064-065

Die Grund­gar­ni­tur des E 575/576 wurde vom Nürn­ber­ger Hbf gestellt:

4453-Nuernberg-hbf-ZpAU-So58-204

Der sams­täg­li­che Wagen des E 576 zwi­schen Appen­weier und Kehl kann bis jetzt kei­nem Bahn­hof und Umlauf­plan zuge­ord­net wer­den.

Der AB4ü-35- oder -36-Wagen mit der Ord­nungs­num­mer 39 war in Ham­burg-Altona behei­ma­tet. Der Rei­hungs­plan ent­hält beim E 575 die Unge­reimt­heit, dass auf einen Umlauf­plan 966 ver­wie­sen wurde. Hier han­delt es sich wohl um einen Schreib­feh­ler, den Umlauf­plan gab es nicht. Aber auch im Umlauf­plan 967 gab es Unge­nau­ig­kei­ten bei den Kurs­wa­gen­um­stel­lun­gen zwi­schen Straß­burg, Kehl, Offen­burg und Karls­ruhe.
967-Altona-ZpAU-So58-059

Das Bespan­nungs­ver­zeich­nis vom Som­mer 1958 nennt als Zug­lok E 41 des Bw Karls­ruhe. Die SNCF setzte wahr­schein­lich Loks der Reihe TA 242 ein.

014

Das passt auf db58 zum Thema

Quel­len

  • Kurs­buch so­wie Zp AR I und II Süd sowie Zp AU vom Som­mer 1958
Schlagworte: , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar