»Mit Nürn­ber­ger 01 unter­wegs – Taschen­buch­notizen

12. November 2016 | Von | Kategorie: BR 01

Jeder Lok­füh­rer, jeder Hei­zer sollte in sei­nen Lok­füh­rer-Kalen­der seine Dienste und beson­dere Vork­om­nisse ein­tra­gen, damit er bei (Rechts-)Streitigkeiten nach­wei­sen konnte, das er gewis­sen­haft gear­bei­tet hat. Einige Lok­per­so­nale haben diese Auf­gabe regel­mä­ßig aus­ge­führt, andere eher nicht.

59-04-07-br01-nuer-lfels

Bei den hier vor­lie­gen­den Kalen­der­blät­tern eines Nürn­ber­ger Hei­zers vom 7. und 8. April 1959 (Win­ter­fahr­plan 1958) fin­den wir viele Leis­tun­gen, denen wir bei db58 schon bei den Umlauf­plä­nen für Bau­reihe 01 und 18.6  für den Som­mer 1958 begeg­net sind. Im Som­mer 1958 waren die Leis­tun­gen vor E 551 und E 552 Leer­vor­spann-Leis­tun­gen zwi­schen Nürn­berg und Lich­ten­fels gewe­sen, um die Lok für Fahr­ten vor dem E 887 und E 888 von Nürn­berg über Hers­bruck und Bay­reuth nach Lich­ten­fels ein­set­zen zu kön­nen. Ob im Win­ter 1958/59 auf den Ein­satz der Ellok vor den Zügen zwi­schen Nürn­berg und Lich­ten­fels ver­zich­tet wurde?

Die Fahrt vor P 4619 nach Neu­haus a.d.P. und zurück als Leer­fahrt gehörte im Som­mer 1958 zu den Leis­tun­gen der Nürn­ber­ger 38.10. In Neu­haus bestand keine Mög­lich­keit, die große Lok zu dre­hen.

Die 35xxx-Num­mern sind typi­sche Über­ga­be­leis­tun­gen zwi­schen Fürth und Nürn­berg zum Bei­spiel für Express­gü­ter.

Das passt auf db58 zum Thema:

Quel­len:

  • Lok­füh­rer-Kalen­der (Danke Ronald Krug)
Schlagworte: , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar