»ETA 150 in Nördlingen

4. Dezember 2017 | Von | Kategorie: ETA 150

Ende April 1958 waren drei nagelneue ETA 150.1 dem Bw Nördlingen zugeteilt worden, nachdem über 3 Monate ein ETA 150.0 für Personalschulungen im Bw und im Streckendienst auf dem ETA 150 017 durchgeführt wurden. Ende November 1958 wurden die ETA 150.1 gegen ETA 150 des Bw Buchloe getauscht.

ETA 150017018019127128129
Januarab 14. 1.
Februardurchgängig
Märzdurchgängig
Aprilbis 19. 4.ab 17. 4.ab 30. 4.ab 30. 4.
Maidurchgängigdurchgängigdurchgängig
Junidurchgängigdurchgängigdurchgängig
Julidurchgängigdurchgängigdurchgängig
Augustdurchgängigdurchgängigdurchgängig
Septemberdurchgängigdurchgängigdurchgängig
Oktoberdurchgängigdurchgängigdurchgängig
Novemberab 26. 11.ab 27. 11.bis 25. 11.durchgängigbis 26. 11.
Dezemberab 21. 12.durchgängigdurchgängigbis 21. 12.

Über die Beheimatung der zugehörigen ESA 150 haben wir bis jetzt leider keine verlässlichen Quellen ausfindig machen können.

Mit Unterlagen der BD München und eines Laufplans vom Herbst 1958 (abgedruckt im EK-Special 12, Seite 71) konnten wir den Umlaufplan der Wagengarnitur vollständig rekonstruieren. Eventuell gab es aber noch weitere Fahrten ohne ESA 150.

Das führte zu folgender Streckenbelegung montags bis freitags:

Das passt zum Thema

Quellen

  • Zp Ba BD München vom Herbst 1958
  • Umlaufplan  für ETA 150.1 des Bw Nördlingen ab 28. September 1958
  • EK-Special 12 – Die Akkutriebwagen ETA 150 (515) und ETA 176 (517) – Mai 1989
Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

600