»Pt/Et 4102 Stade—Bremen Hbf mit BOE-Triebwagen

22. Dezember 2017 | Von | Kategorie: Eilzüge

Neben dem Et 4108 fuhr noch ein weiterer Eilzug durchs Teufelmoor nach Bremen: der Et 4102, der als Personenzug in Stade startete und nicht in den Unterlagen der BD Hamburg identifiziert werden kann. Der Pt 4102 Stade—Bremervörde und der wagenliefernde Pt 1741 von Bremervörde nach Stade werden mit ihrer Zugbildung im Zp AR oder  Zp B überhaupt nicht erwähnt.

Wer nach Gegenzügen fragt: Es gab keine durchgehenden Eilzüge von Bremen nach Stade.

E 4102BahnhofSommer 1958
an
Sommer 1958
ab
 
1Stade06:31
2Hagen (Kr Stade)06:39
3Deinste06:43
4Fredenbeck06:48
5Mulsum-Essel06:56
6Essel (Kr Stade)07:01
7Hesedorf07:13
8Bremervörde07:1807:22
9Basdahl07:37
10Gnarrenburg07:48
11Hüttenbusch08:07
12Worpswede08:18
13Osterholz-Scharmbeck08:3108:33
14Bremen-Burg08:45
15Bremen Hbf09:00

Quellen

  • Kursbuch Sommer 1958
  • Deutsche Klein- und Privatbahnen – Band 110: Niedersachsen 2 (Zwischen Weser und Elbe); Gerd Wolf; EK Verlag 2007
Schlagworte: , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

600