»Reisezugwagen für den internationalen Verkehr der NS

7. Januar 2018 | Von | Kategorie: »Ausländer«

Die her­vor­ra­gen­den Bil­der im Maedel-Band 1 des EK-Ver­la­ges gaben vor eini­ger Zeit den Anstoß, sich noch genauer mit dem inter­na­tio­na­len Wagen­park und den Wagen­leis­tun­gen der Neder­landse Spo­or­we­gen (NS) zu befas­sen. Das Jahr 1958 brachte näm­lich große Ver­än­de­run­gen im Wagen­park der NS.

Für den inter­na­tio­na­len Ver­kehr wur­den 1957 und 1958 ins­ge­samt 30 gemischt­klas­sige Wagen des Plan K in Betrieb genom­men. Ab 1958 bis Früh­jahr 1959 kamen dann auch die ins­ge­samt 25 Lie­ge­wa­gen des Plan N auf die Schie­nen. Mit der Inbe­trieb­nahme die­ser bei­den Wagen­gat­tun­gen konn­ten etli­che ältere Bau­ar­ten in den Wagen­park des inner­nie­der­län­di­schen Betrie­bes über­ge­ben wer­den. Das bedeu­tete im Num­mer­sys­tem der NS, dass die Wagen aus dem 7xxx- in den 6xxx-Num­mer­kreis umge­num­mert wur­den.

Es wur­den aber auch die Wagen­zu­sam­men­stel­lun­gen der inter­na­tio­na­len Züge von Deutsch­land in die Nie­der­lande zwi­schen 1957 und 1959 stark ver­än­dert.

Die genauen Über­ga­be­da­ten in den natio­len Wagen­pool der ein­zel­nen Wagen­gat­tun­gen für das Jahr 1958 sind uns lei­der bis jetzt nicht bekannt (trotz der her­vor­ra­gen­den Lis­ten auf Mar­tijn Hamans Web­site) – die Aus­wir­kun­gen auf die Zug­bil­dung hin­ge­gen schon. Es ent­stand ein gro­ßer Über­hang an Wagen der 1. Wagen­klasse.

Grund­sätz­lich gilt, dass längst nicht alle nie­der­län­di­schen „Inter­na­tio­nal-Wagen“ nur in inter­na­tio­na­len Umläu­fen ein­ge­setzt wur­den, son­dern auch in kom­plett inlän­di­schen Umläu­fen. Wei­ter­hin gab es auch inter­na­tio­nale Zug­läufe, die die Nie­der­lande nicht über Deutsch­land, son­dern über Bel­gien ver­lie­ßen.

Wagenliste

Bezeich­nungTypNum­mern ab Mitte 1956Mitte 1956Ende 1957Ende 1958Ende 19591964Num­mern ab 1964

Wagen der 1. Wagenklasse

Oval­fens­ter­wa­genA7201-7206, 7211-72171313?00
D-Zug­wa­genA7532-7543, 75451313000
Bol­kop­wa­genA7401-740666?00
Plan DA7701-772020202020127701-7712
Summe A-Wagen5252?2012

Wagen der 1. und 2. Wagenklasse

Bol­kop­wa­genAB7302-730877?00
Plan KAB0123030307351-7380
Summe AB-Wagen719?3030

Wagen der 2. Wagenklasse

Oval­fens­ter­wa­genB7101-71055500
Oval­fens­ter­wa­gen (ex A)B7181-7186, 7191-719712120
D-Zug­wa­gen (ex A)B7151-71601010?00
Bol­kop­wa­genB7111-711999?00
Plan DB7801-784040404040407801-7840
Plan D (ex A)B87851-7858
Summe B-Wagen6464?5248

Liegewagen der 2. Wagenklasse

Plan NBc7001-7025002425257001-7025
Summe Bc-Wagen242525

Halb-Gepäck-Halb-Speisewagen

Plan DWRD7651-766010101010107651-7660
Summe WRD-Wagen1010101010

Gepäckwagen

­Gepäckwagen­ DIV 7601-7605
7611-7620
5
0
5
10
5
10
5
10
Gepäck­wa­gen DIV Küken­wa­gen7631, 76322222
Gepäck­wa­gen DV7621-7625555557621-7625
Summe Gepäck­wa­gen122222225

Postwagen

Post­wa­genPost7901-790333330
Plan CPost7911-792010101010107911-7920
Plan EPost7921-793010101010107921-7930
Plan LPost7931-7943001313137931-7943
Summe Post­wa­gen2323363633
einige Daten ste­hen im Wider­spruch zu Infor­ma­tio­nen auf Unter­sei­ten von Sta­len Rij­tui­gen

Bedarfsliste nach Zp AU der DB

DB-Umlauf­num­merSom­mer 1957Herbst 1957Som­mer 1958Win­ter 1958Som­mer 1959
86012 A4ü2 A4ü3 AB4ü
86022 B4ü
2 Pw4üs
2 B4ü
2 Pw4üs
2 Bc4ü
2 Pw4üs
2 Bc4ü
2 Pw4üs
86032 B4ü
2 Pw4ü
2 Pw4üs
86042 AB4ü2 AB4ü2 Bc4ü2 Bc4ü
86053 AB4ü3 AB4ü3 Bc4ü3 AB4ü
86062 AB4ü
2 B4ü
2 AB4ü
2 Bc4ü
2 AB4ü
2 Bc4ü
2 AB4ü
2 Bc4ü
86071 Post41 Post41 Post41 Post41 Post4
86082 AB4ü2 AB4ü
2 Bc4ü
86092 AB4ü1 Pw4üs2 B4ü
2 Pw4üs
86102 AB4ü1 Pw4üs
86112 B4ü3 B4ü
86122 AB4ü2 AB4ü
86132 B4ü
2 Pw4üs
1 B4ü
2 Pw4üs
2 AB4ü
2 B4ü
2 Pw4üs
2 AB4ü
1 B4ü
2 Pw4üs
2 B4ü
2 Pw4üs
86143 AB4ü3 AB4ü3 AB4ü
86151 B4ü
86163 A4ü
6 B4ü
3 A4ü
6 B4ü
3 A4ü
9 B4ü
3 A4ü
9 B4ü
3 A4ü
9 B4ü
3 Pw4üs
86173 AB4ü
86183 AB4ü3 AB4ü
86193 A4ü
3 B4ü
3 A4ü
3 B4ü
3 AB4ü
3 B4ü
86202 A4ü
2 B4ü
2 A4ü
2 B4ü
2 A4ü2 A4ü2 B4ü
86213 B4ü3 B4ü3 B4ü
86222 Bc4ü2 Bc4ü2 B4ü
2 Bc4ü
86233 AB4ü3 AB4ü3 AB4ü3 AB4ü
86241 AB4ü
1 B4ü
1 AB4ü
1 B4ü
86252 AB4ü2 AB4ü
86261 B4ü1 B4ü
86272 A4ü2 A4ü
86281 Pw4ü
86292 A4ü
3 B4ü
2 A4ü
3 B4ü
2 A4ü
3 B4ü
2 A4ü
2 B4ü
86301 B4ü1 B4ü
86312 A4ü
2 B4ü
1 AB4ü
1 B4ü
86322 AB4ü2 AB4ü1 B4ü1 B4ü
86331 B4ü1 B4ü
86341 B4ü1 B4ü
86353 Pw4üs3 Pw4üs3 Pw4üs
86364 AB4ü
4 B4ü
4 AB4ü
4 Bc4ü
4 AB4ü
4 Bc4ü
86411 A4ü
2 B4ü
1 Pw4ü
1 A4ü
2 B4ü
1 Pw4ü
86421 B4ü
86432 Bc4ü
86441 Pw4ü1 Pw4ü
86451 AB4ü1 AB4ü
86511 Pw4ü1 Pw4ü
86633 B4ü1 AB4ü
2 B4ü
86641 B4ü
86663 AB4ü
6 B4ü
2 AB4ü
4 B4ü
86811 x Pw4ü (Küken)1 x Pw4ü (Küken)1 x Pw4ü (Küken)
86822 AB4ü
Sum­men15 x A4ü
11 x AB4ü
38 x B4ü
3 x Pw4ü
5 x Pw4üs
1 x Post4
7 x A4ü
20 x AB4ü
19 x B4ü
4 x Pw4ü
2 x Pw4üs
1 x Post4
15 x A4ü
25 x AB4ü
41 x B4ü
8 x Bc4ü
2 x Pw4ü
1 x Pw4ü (Küken)
8 x Pw4üs
1 x Post4
9 x A4ü
27 x AB4ü
17 x B4ü
15 x Bc4ü
2 x Pw4ü
1 x Pw4ü (Küken)
10 x Pw4üs
1 x Post4
3 x A4ü
23 x AB4ü
25 x B4ü
16 x Bc4ü
1 x Pw4ü (Küken)
12 x Pw4üs
1 x Post4

Quellen:

Schlagworte: , , , ,

3
Hinterlasse einen Kommentar

600
neueste älteste meiste Bewertungen
G. Duivesteijn

Höchst inter­es­sant. Die meis­ten Umlauf­num­mern kann ich in dem mir zur Ver­fü­gung ste­hen­den ZpAR fin­den. Umlauf­num­mer 8607 (Post4) jedoch nicht. Im wel­chen Zug war der unter­wegs?

Umlauf 8642 war laut ZpAR für den D 751/752 im Jahr 1959 ein Bc (Plan N).